BetVictor Erfahrungen aus Test

betvictor logo review

Bewertung

Angebot

Sterne-3-5

Quoten

bewertung4

Zahlung

bewertung35

Service

bewertung35
bewertung gross35
SEHR GUT
95%
ZUM ANBIETER

 

 

BetVictor gehört zu den renommiertesten und bekanntesten britischen Wettanbietern am Markt. Der Buchmacher kann bereits auf eine Firmengeschichte bis ins Jahre 1946 zurückblicken. Eine Besonderheit bei BetVictor ist sicherlich, dass es sich seit jeher um ein familiengeführtes Unternehmen handelt, mittlerweile bereits in der dritten Generation. In unseren aktuellen BetVictor Erfahrungen sind wir auf einen modernen Wettanbieter getroffen, welcher zu Recht nach wie vor zu den Top-Buchmachern der Szene gehört. Im nachfolgend Test haben wir den Bookie in verschiedenen Kategorien näher beleuchtet.

 

 

 

Fünf positive BetVictor Erfahrungen

 

  • Im Quotenvergleich ganz vorn dabei
  • Teilweise einzigartige Sonderwetten
  • Gratiswetten von bis zu 150 Euro
  • PayPal als Top-Transfermethode
  • EU-Lizenz aus Gibraltar

 

betvictor monitor

 

 

BetVictor mit sehr gutem Wettangebot

betvictor angebot

 

Das Wettangebot ist umfang- und abwechslungsreich. BetVictor bringt im Tagesdurchschnitt ungefähr 20.000 Einzelwetten auf die Bildschirme seiner Kunden. Die User haben die Wahl aus 20 bis 25 Sportarten je nach Saison. An erster Stelle muss hierbei der König Fußball genannt werden. Das runde Leder ist die absolute Nummer „Eins“ im Portfolio. Vornehmlich fokussiert sich der Bookie an dieser Stelle auf die heimischen englischen und schottischen Ligen. Der deutsche Fußball ist aber ebenfalls umfangreich präsent. Hinter den weiteren Mainstream Sportarten folgen einige typisch britische Angebote, wie beispielsweise der Gälische Sport. Auch die Politik- und Gesellschaftswetten kommen nach unseren BetVictor Erfahrungen nicht zu kurz.

 

Herausragend sind bei BetVictor die Offerten im Langzeitwettbereich. Beim Wettanbieter kann beispielsweise auf die kommenden Trainer gewettet werden, obwohl der aktuelle Coach noch nicht einmal zur Disposition steht. In der Tiefe der Wettoptionen zeigt sich der Bookie auf einem durchschnittlichen Niveau. In den wichtigsten Fußball-Ligen haben die User die Wahl aus ca. 100 Wettangeboten pro Begegnung.

 

betvictor button1

 

Livewetten – klarer Fokus auf den Mainstream

 

betvictor livewetten 

Das Livewettenangebot dürfte die Freizeitspieler voll und ganz zufrieden stellen. Insbesondere die Fußballfans werden kein Match im Portfolio vermissen. Neben den Top-Ligen gibt’s in Echtzeit zahlreiche Amateur- und Nachwuchsspiele. Hinter dem Fußball ordnen sich die üblichen Verdächtigen ein. Tennis, Eishockey und Basketball sind live ebenfalls vorzüglich präsent. Des Weiteren sorgt BetVictor mit einigen Exoten wie Cricket oder Snooker für die passende Abwechslung. Insgesamt kann sich das Live-Center zwar nicht mit den Marktführern vergleichen lassen, verdient aber im Test fraglos eine gute Note.

 

 

BetVictor mobile App – mehrere technische Ausführungen

Die technische Entwicklung ist am Traditionsbuchmacher nicht spurlos vorübergegangen. BetVictor zeigt sich als moderner Wettanbieter auf der „Höhe der Zeit“. Die Wetten lassen sich mühelos via Smartphone oder Tablet platzieren. Die Kunden haben von unterwegs Zugriff auf das gesamte Wettangebot inklusive der Live-Offerten. Neuanmeldungen sind mobil ebenso möglich wie Ein- und Auszahlungen. Zu beachten ist lediglich, dass es bei den Deposit-Möglichkeiten kleinere Einschränkungen gibt.

 betvictor mobil

Technisch setzt BetVictor an erster Stelle auf eine optimierte Webseitenversion, welche mit jedem neueren Endgerät aufgerufen werden kann. Die Instant App ist mit allen Systemen, sprich iOS, Android, Blackberry und Windows, kompatibel. Ein Download ist nicht notwendig. Der Kunde kann jederzeit sein Smartphone wechseln, direkt nach Browseranwahl wird er auf ein identische Design treffen.

 

Des Weiteren stellt BetVictor für die iPhone- und iPad-Nutzer noch eine klassische Download-Version im App Store bereit. Auch für die Androidgeräte gibt’s eine App zum Herunterladen, wobei der QR-Code direkt auf der Webseite gescannt werden kann.

 

 

BetVictor Webseite – Bedienerführung nicht immer logisch

Unsere BetVictor Erfahrungen hinsichtlich der Webseitengestaltung sind etwas zweischneidig. Optisch und grafisch gibt’s am hellen Auftritt nicht auszusetzen. Vornehmlich baut der Bookie auf die Firmenfarben weiß und blau.

 

Die Bedienerführung ist jedoch nicht bis ins letzte Detail logisch. Vor allem die Präsentation der Wettbewerbe in der Webseitenmitte lässt einige Wünsche offen. Selbst erfahrene Sportwetter benötigen bei BetVictor eine gewisse Eingewöhnungsphase.

 

Zusatzangebote – kompletter Multi-Entertainment Anbieter

BetVictor ist schon längst kein reiner Sportwettenanbieter mehr. Die User treffen auf ein komplettes Multi-Entertainment Angebot. Neben dem klassischen Onlinecasino und der Pokerarena ist insbesondere der Live-Casino Bereich hervorzuheben. BetVictor arbeitet an dieser Stelle mit mehreren externen Stream-Anbietern zusammen, so dass die Kunden auf eine maximale Spielvielfalt treffen.

 

 

BetVictor Bonus – Gratiswetten von bis zu 150 Euro

betvitor bonus gratiswetten

 

Der BetVictor Bonus wird in Form von 5 Gratiswetten ausgereicht. Maximal gibt’s bei den Briten ein Promo-Cash in Höhe von 150 Euro. Als Berechnungsgrundlage für die Free Bets dient zu 20 Prozent der Wert der ersten Wette. Trotzdem sollten die Kunden bereits beim Deposit Vorsicht walten lassen. Wer seine Ersteinzahlung via Skrill by Moneybookers ausführt, disqualifiziert sich selbst vom Bonusprogramm.

 

Die Qualifikationswette selbst muss eine Mindestquote von 2,0 aufweisen, es sei denn es handelt sich um einen Kombinations-Tipp mit minimal vier Auswahlen. In diesem Fall verzichtet BetVictor auf die Quotenregel. Unabhängig davon ob der erste Wett-Tipp gewinnt oder verliert, im Gegenzug gibt’s vom Bookie die Gratiswetten. Das Promo-Cash muss innerhalb von 30 Tagen nach der Gutschrift genutzt werden. Vorschriften hinsichtlich der Wettmärkte oder der Mindestquote sind an dieser Stelle nicht mehr vorgesehen. Zu beachten ist jedoch, dass der Einsatz immer Eigentum von BetVictor bleibt. Im Erfolgsfall landet nur der Reingewinn auf dem Spielerkonto. Dieser ist jedoch nicht sofort auszahlbar. BetVictor schreibt weitere Umsätze in Höhe des viermaligen Prämien-Wertes vor, ehe eine Gewinnabhebung beantragt werden darf.

 

 

BetVictor Wettquoten – das Aushängeschild der Briten

Im Wettquoten Vergleich steht BetVictor hinter Pinnacle Sports auf dem zweiten Platz. Die Briten arbeiten mit einem Quotenschlüssel von stabilen 95 Prozent. Bei sehr wichtigen Sport-Highlights geht’s sogar noch weiter nach oben. Mathematische Auszahlungsansätze von 98 Prozent sind dann keine Seltenheit. Wettfreunde, welche die einzelnen Ausgangswahrscheinlichkeiten einzelner Begegnungen vergleichen, werden bei BetVictor nicht selten das beste Angebot überhaupt auf dem Bildschirm sehen.

 

BetVictor Ein- und Auszahlungen – alle Transfers gebührenfrei

Die Top-Transfermethode bei BetVictor ist PayPal. Die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen e-Wallet zeigt zugleich, dass es sich um einen sehr seriösen und sicheren Onlineanbieter handelt. Als Alternativen im e-Geldbörsen Sektor stehen Skrill by Moneybookers und Neteller bereit. Die Banküberweisungen lassen sich binnen weniger Sekunden mit der Sofortüberweisung.de oder mit GiroPay aufs Wettkonto bringen. Anerkannt werden darüber hinaus die Kreditkarten von Visa, MasterCard und Diners Club einschließlich der dazugehörigen Debitversionen. Deposits sind zudem mit der virtuellen Entropay Card möglich. Für kleinere Einzahlungen eignen sich die Codes der Paysafecard.

 

Die Auszahlungen erfolgen schnell und reibungslos. Die Kunden haben an dieser Stelle die Wahl zwischen allen Zahlungsmethoden, welche bereits für eine Einzahlung genutzt wurden, sofern dies technisch möglich. Generell werden alle Transfers vom britischen Wettanbieter gebührenfrei abgewickelt.

 

 

Wettsteuer nicht vergessen – 5% vom Bruttoertrag

Auch ein Buchmacher-Oldie wie BetVictor kann sich der deutschen Wettsteuer nicht entziehen. Der Bookie legt die Kosten für den Fiskus teilweise auf die Kunden um – und zwar nur bei gewonnenen Wetten. Wird der Tipp gegen den Baum gefahren, kommt der User nicht mit der Sportwetten Steuer in Berührung. Beim Gewinn jedoch behalten die Briten pauschal fünf Prozent vom Bruttoertrag ein. Konkret heißt dies, dass der Kunde bei einem Einsatz von 100 Euro auf eine Wettquote von 3,0 im Erfolgsfall nicht die kompletten 300 Euro, sondern „nur“ 285 Euro als Auszahlung erhält. Das Wettsteuer Berechnungsmodell wird von der Überzahl der Spitzenbuchmacher angewandt.

 

 

Wettlimits – bis zu 100.000 Euro pro Wette

Die Wettlimits bei BetVictor sind extrem anfängerfreundlich gestaltet. Die Tipps lassen sich bereits ab zehn Cent platzieren. Damit setzen die Briten einen extrem niedrigen Wert an. Anderseits gibt’s für die Topspieler aber ebenfalls keinen Grund zur Klage. Pro Wettschein dürfen maximal 100.000 Euro eingefahren werden. Die Einsatzlimits schwanken zwischen den Sportarten und Wettbewerben. In den wichtigsten Fußball-Ligen lassen sich nach unseren Erfahrungen aber problemlos fünfstellige Summen platzieren. Da es in den AGBs keine klaren Vorschriften gibt, heißt es für die Kunden ein wenig „probieren geht über studieren“.

 

 

 

Kundenservice und Sicherheit

Der Kundensupport verdient nach unseren BetVictor Erfahrungen eine sehr gute Note, wobei es ein kleines Handicap gibt. Die Briten verzichten seit jeher auf eine telefonische Hotline. Alle Probleme werden schriftlich geklärt. Der schnellste Kontaktweg ist ohne Frage der auf der Homepage integrierte Live-Chat, welcher täglich zwischen 10 und 24 Uhr „on Air“ ist. Zu beachten ist jedoch, dass der Chat nicht durchweg mit deutschem Personal besetzt ist. Die Emailantworten erfolgen schnell und individuell. Mit Standardformulierungen muss bei BetVictor kein Kunde vorlieb nehmen.

 

Das Label „BetVictor“ wird von der Victor Chandler Limited geführt, welche in der Branche über einen sehr guten Ruf verfügt. Das Unternehmen arbeitet mit einer werthaltigen EU-Lizenz aus Gibraltar, besitzt aber noch weitere regionale Genehmigungen, beispielsweise in der Heimat Großbritannien sowie vom Innenministerium in Schleswig-Holstein. Der Erfolg von BetVictor in Deutschland ist eng mit dem ehemaligen Fußball-Manager Reiner „Calli“ Calmund verbunden, der viele Jahre für den Bookie am Testimonial tätig war. Auch das Sponsoring beim 1. FC Union Berlin hat zum Bekanntheitsgrad des Wettanbieters beitragen. Aktuell unterstützt BetVictor in der englischen Premier League die Fußballer vom FC Chelsea London.

 

 

 

fazit

Unsere BetVictor Erfahrungen: Testurteil „Sehr Gut“.

BetVictor verdient im Test das Prädikat „Sehr Gut“, wobei die Wettquoten herausragend sind. Die Briten stellen die Überzahl der Mitbewerber eindrucksvoll in den Schatten. Das Wettangebot inklusive des Live-Sektors verdient ebenfalls eine gute Note. Positiv herauszustellen ist zudem die PayPal Unterstützung sowie die generell, gebührenfreie Ein- und Auszahlung. Beim Kundensupport kann lediglich bemängelt werden, dass nach wie vor auf eine telefonische Hotline verzichtet wird. Die Willkommenbonus erreicht als Gratiswette aktuell nur eine mittelprächtige Benotung. Keine Beanstandungen gibt’s hinsichtlich der Seriosität. Neben den Lizenzen spricht vor allem die langjährige Tradition für BetVictor.

 
Weitere Artikel