Wettanbieter mit deutscher Lizenz 2021

Das Jahr 2021 wird den deutschen Sportwettenmarkt verändern und durcheinanderwirbeln. Am 1. Juli 2021 tritt der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft. Das bedeutet: Es wird eine deutsche Wettlizenz geben, mit der sich Sportwetten Anbieter ausstatten lassen können. Mit dem neuen Vertrag gehen einige Neuerungen und Umwälzungen einher, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen möchten. Zudem erfahren Sie von uns, welche Wettanbieter mit Lizenz aus Deutschland arbeiten werden und was das für die Kunden bzw. Wettfreunde letztlich bedeuten wird.

Wettanbieter mit deutscher Lizenz 2021 – eine Übersicht

Den Überblick zu behalten, ist nicht immer leicht. Immer neue Sportwettenanbieter drängen auf den Markt, ausgestattet mit verschiedenen Lizenzen aus aller Herren Länder. 2021 wird die mutmaßlich lukrative deutsche Lizenz in Erscheinung treten. Doch welche der Wettanbieter werden über die neue deutsche Lizenz verfügen? Eine Übersicht.

Experten Wertung
Highlights
Willkommensangebot
100€
100% Bonus auf die erste Einzahlung
jetzt wetten
  • Rund 35 Sportarten im Angebot
  • Stabile und hohe Wettquoten
  • Gebührenfreier 24/7 Kundensupport
100€
100% Bonus auf die erste Einzahlung
jetzt wetten
  • Rund 35 Sportarten im Angebot
  • Stabile und hohe Wettquoten
  • Gebührenfreier 24/7 Kundensupport
888sport Erfahrungen
150€
150€ auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Exzellentes Wettangebot mit knapp 20 Sportarten
  • „Made in Germany“
  • Steuerfreie Kombiwetten
150€
150€ auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Exzellentes Wettangebot mit knapp 20 Sportarten
  • „Made in Germany“
  • Steuerfreie Kombiwetten
NeoBet Erfahrungen
100€
50% auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • sehr großes Wettangebot
  • übersichtlicher und guter Webauftritt
  • hoch angelegte Favoritenquoten
100€
50% auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • sehr großes Wettangebot
  • übersichtlicher und guter Webauftritt
  • hoch angelegte Favoritenquoten
Bet-at-Home Erfahrungen
100€
100% auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Bis zu €100 in Wett-Credits
  • Top Quoten
  • Bestes Livewetten Angebot
100€
100% auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Bis zu €100 in Wett-Credits
  • Top Quoten
  • Bestes Livewetten Angebot
Bet365 Erfahrungen
100€
100€ auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Breites Wettangebot beim Fußball
  • Über 20 Sportarten zur Auswahl
  • Übersichtliches und ansprechendes Design
100€
100€ auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Breites Wettangebot beim Fußball
  • Über 20 Sportarten zur Auswahl
  • Übersichtliches und ansprechendes Design
HAPPYBET Erfahrungen
-
100% auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Mainstream-Anbieter mit Fußball Fokus
  • Sehr gutes Bonusangebot
  • Die besten deutschen Wettquoten
-
100% auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Mainstream-Anbieter mit Fußball Fokus
  • Sehr gutes Bonusangebot
  • Die besten deutschen Wettquoten
Bet3000 Erfahrungen

Deutsche Wettlizenz? Bisher eher eine Grauzone

Sportwettenanbieter haben lange Zeit gewartet, bis sie eine klare Regelung in Deutschland bekamen. Über viele Jahre war die Lage in der Bundesrepublik Deutschland kompliziert und man bewegte sich in einer verzwickten Grauzone. Kaum jemand schaffte es, bei diesem Wirrwarr den Durchblick zu behalten. Verschiedene Regelungen und Vertragsentwürfe sollten Abhilfe verschaffen, konnten die zahlreichen Probleme allerdings lange nicht lösen.

Es gab einen Glückspielstaatsvertrag aus dem Jahr 2008. Dieser wurde allerdings von der EU über den Haufen geworfen. Der Grund: Die Beschränkung auf die staatlichen Sportwetten Anbieter würde Monopole kreieren, so die europäischen Richter. 2012 gab es schließlich ein Update des Vertrags, der unter anderem dafür sorgte, dass ab sofort eine fünfprozentige Wettsteuer zu entrichten ist. Doch auch dieser Vertrag wurde nicht wirklich akzeptiert. Schließlich wurde angefochten, dass eine Beschränkung auf 20 Lizenzen ebenfalls nicht rechtens wäre.

Deutsche Wettanbieter waren bisher im Bundesland Schleswig-Holstein und in der EU lizensiert. So konnten Buchmacher auch in Deutschland legal agieren, wenn Sie eine Lizenz aus Malta oder Gibraltar verfügten.

Mittlerweile hat Hessen nachgezogen und mehreren Sportwettenanbietern eine offizielle Genehmigung erstellt. Dies geschah unabhängig vom Glücksspielstaatsvertrag, der ab Sommer in Kraft treten soll. Die hessische Lizenz darf durchaus als Durchbruch bezeichnet werden. Diese Lizenz wird zwar durch das Bundesland vergeben, ist aber für das ganze Bundesgebiet gültig. Damit gibt es endlich eine Chance, dass die langwierige Phase der Duldung in der merkwürdigen Grauzone ein Ende hat.


Wettanbieter mit Lizenz aus Deutschland – das ändert sich 2021

Im Oktober 2020 haben einige Sportwetten Anbieter eine offizielle Lizenz aus dem Bundesland Hessen erhalten. Dies war ein Coup und womöglich ein Wendepunkt in einem jahrelangen und zähen Streit. Wettanbieter mit deutscher Lizenz können sich fortan noch professioneller und seriöser aufstellen und haben einige neue Möglichkeiten und Chancen auf dem Markt.

Keine Änderung wird es allerdings im Bereich der Wettsteuer geben. Die Buchmacher werden nach wie vor entscheiden können, ob Sie die Abgabe der fünfprozentigen Steuer an die Kunden weiterreichen oder sie selbst übernehmen.

Die deutsche Wettlizenz bringt aber dennoch auch einige Änderungen mit sich. Was verbessert sich? Was wird schwieriger? Was ändert sich konkret für die Kunden der Portale? Wir geben Ihnen den Überblick.


Strenge Limits bei den Einzahlungen

Die Limits sind für einige Wettprofis und High Roller die größte Einschränkung. Künftig soll es nur noch möglich sein, maximal 1.000 € pro Monat für die Sportwetten einzuzahlen. Sie können das Limit nicht umgehen, indem Sie bei verschiedenen Bookies Accounts eröffnen und Wetten abschließen. Bei der Einzahlung soll es eine generelle Abfrage geben, in der festgestellt werden muss, wie viel Geld der User im Monat bereits investiert hat.

Kein gleichzeitiger Login mehr

Ebenfalls wird es nicht mehr möglich sein, sich bei mehreren Konten gleichzeitig einzuloggen. Vor allem Casino-Fans müssen schlucken, denn einige Spieler haben sich bei mehreren Accounts und Portalen eingeloggt, um parallel entsprechend zocken zu können.

Mehr als 20 Wettanbieter mit Lizenz aus Deutschland

Wie bereits erwähnt, sorgte der Glücksspielstaatsvertrag 2012 auch deshalb für Probleme, da es eine Begrenzung auf 20 Buchmacher geben sollte. Dies war mit dem geltenden EU-Recht nicht vereinbar. Ab Juli 2021 werden deutlich mehr Wettanbieter mit deutscher Lizenz auf dem Markt performen und um Kunden werben können.

Einige Wettarten gehören der Vergangenheit an

Viele Sportwetten Anbieter haben ihr Angebot im Bereich Livewetten nach und nach ausgebaut und verbessert. Zahlreiche User sind von Livewetten fasziniert und erleben dort die ultimative Spannung. Allerdings: Der neue Vertrag wird das Livewetten-Angebot stark einschränken. Wettarten, die nur auf Glück basieren, sollen verboten werden (z.B. nächster Einwurf, welche Mannschaft hat Anstoß).

Betway Livewetten

Derzeit sind Livewetten bei Betway noch problemlos möglich. Dies wird sich aber in diesem Jahr ändern

Einführung einer Sperrdatei

Die neue deutsche Wettlizenz soll für einen verbesserten Spielerschutz sorgen und Wettsucht vorbeugen. So können Sie bei den Portalen mit Online-Casino einen Button finden, über den Sie sich für 24 Stunden sperren lassen können. Außerdem soll eine deutschlandweite Sperrdatei aufgebaut werden. Diese soll verhindern, dass sich Gesperrte nicht einfach bei anderen Seiten anmelden können, um die Sperrung zu umgehen.

Einschränkungen bei der Werbung

Werbung ist auch auf dem Sportwettenmarkt allgegenwärtig. Auch die Buchmacher selbst sind mit ihren Logos auf zahlreichen Trikots, Banden oder in den Werbespots zu sehen. Der neue Staatsvertrag möchte dafür sorgen, die Werbung zu beschränken und allzu aggressives Werbeverhalten zu verhindern.

Betway Sponsoring

Wir sind gespannt, ob Betway Sponsor bei diesen Bundesliga-Vereinen bleiben kann

Wie werden Kunden überwacht und Daten weitergegeben?

Die erwähnten Änderungen und Neuerungen produzieren einige heikle Situationen und Fragen. Es scheint unumgänglich, dass Buchmacher und Geldinstitute eng kooperieren, um die Einzahlungslimits zu kontrollieren oder die Logins zu überwachen. Dabei wird von Rechtsexperten genau beobachtet werden, wie die Kunden überwacht und die Daten weitergegeben werden.


Deutsche Wettlizenz – Vor- und Nachteile

Wie erwähnt wird es einige Änderungen, Neuerungen, Verbesserungen aber auch Nachteile geben, die der neue Glücksspielstaatsvertrag mit sich bringen wird. Dabei kommt es auch darauf an, zu welcher Art User Sie sich zählen und ob die entsprechenden Änderungen Sie letztlich auch konkret betreffen. Eine Übersicht über die Vor- und Nachteile:

Vorteile

  • Spielerschutz: Der neue Vertrag soll dafür sorgen, dass User besser geschützt werden und Spielsucht vorgebaut werden soll. Das monatliche Limit von 1.000 € bei den Einzahlungen wird hierzu einen großen Teil beitragen können. Zudem können Sie sich selbst sperren lassen. Mit der Sperrdatei kann dies auch nicht umgangen werden, indem Sie es über andere Portale probieren.
  • Kundenservice und Support: Ein jeweilig geprüfter Support und Servicebereich wird fortan vorgeschrieben sein. Wettanbieter mit deutscher Lizenz werden im Bereich Kundenservice also besonders gut aufgestellt sein müssen.
  • Rechtsschutz: Wenn es zu Problemen mit dem Portal kommt, können Sie sich an entsprechende Behörden wenden. Seriöser geht es schließlich kaum.

Nachteile

  • High Roller gucken in die Röhre: Das Einzahlungslimit von 1.000 € lässt Wettprofis und High Roller ächzen. Allerdings: Bei individueller Absprache mit dem geprüften Kundenservice kann der persönliche Einsatz kurzzeitig erhöht werden. Wie gut das in der Praxis funktionieren wird, wird sich zeigen müssen.
  • Zahlungsmethoden: Auch auf die Zahlungsarten wird sich der neue Glücksspielstaatsvertrag auswirken. Anonyme Zahlungsmethoden (z.B. Paysafecard) werden nur noch über Umwege genutzt werden können. Eine Online-Registrierung wird jeweils unumgänglich sein.
  • Kundendaten: Noch ist nicht klar, wie gut der Datenschutz umgesetzt werden kann. Unzählige an Kundendaten werden entstehen und gespeichert. Diese werden zentral gesammelt und können von sämtlichen Sportwettenanbietern abgerufen werden. Datenschützer sehen dies durchaus kritisch.

Weitere bekannte Sportwetten Lizenzen

Trotz einiger Nachteile wird die deutsche Wettlizenz für eine spannende Situation auf dem Markt sorgen. Wie es sich für die Kunden ab Juli 2021 im Alltag darstellen wird, wird sich schließlich zeigen müssen. Weiterhin gibt es natürlich auch noch Sportwetten Anbieter mit anderen gängigen Lizenzen.

MGAMalta Gaming Authority (MGA): Zweifellos ist die Behörde aus Malta hoch angesehen und bietet eine begehrte Lizenz für Buchmacher. Aufgrund der strengen Auflagen gilt die MGA-Lizenz als besonders seriös.

 


Gibraltar Gambling Commissioner: Ebenfalls begehrt ist die Wettlizenz aus dem britischen Überseegebiet am südlichen Zipfel von Spanien. Die Lizenzen gelten als seriös, sicher und über jeden Zweifel erhaben.

 


curacao

Curaçao eGaming Lizenz: Auch die wunderschöne Karibikinsel stellt Lizenzen aus, die zwar nicht mit denen aus Malta oder Gibraltar mithalten können, aber auch weit verbreitet sind. Die allermeistern der Buchmacher, die über diese Lizenz verfügen, arbeiten ebenfalls hochseriös.


HR Gambling Commission

UK Gambling Commission: Diese Behörde ist für deutsche Spieler zwar nicht zuständig, überwacht allerdings das britische Wettangebot der jeweiligen Portale. Die Lizenz gilt als äußerst seriös und wird nur an bestens aufgestellte Anbieter vergeben.


Und was passiert mit der bisherigen deutschen Lizenz aus dem Bundesland Schleswig-Holstein?

Dieser erste Versuch einer deutschen Wettlizenz wird direkt von der deutschlandweiten neuen Lizenz ersetzt.


Alternativen: Wettanbieter ohne Lizenz aus Deutschland

Um sich gegen die gut aufgestellte Konkurrenz zu behaupten, ist die neue deutsche Wettlizenz für viele Sportwettenanbieter ein Muss. Wettfreunde können aber weiterhin Portale nutzen, die mit einer anderen europäischen Lizenz ausgestattet sind. Aufgrund der strengen Regeln werden einige Anbieter keine deutsche Lizenz beantragen. Bei diesen Bookies müssen Sie demnach auch kein 1.000-Euro-Einzahlungslimit beachten und können anonymer auf der jeweiligen Plattform unterwegs sein.

Sie sind damit weiterhin legal unterwegs und müssen sich keine Gedanken machen. Letztlich dürfte es für Sie keine Rolle spielen, in welchem Land der Sportwettenanbieter seine Lizenz beantragt hat. Denn – siehe oben – auch andere Länder und Behörden stellen seriöse Wettlizenzen aus, die geltende Standards berücksichtigen.

Wer gerne weiterhin so wetten möchte wie bisher, sollte bei den Buchmachern ohne Lizenz in Deutschland bleiben. Wen die Nachteile der deutschen Wettlizenz nicht oder kaum betreffen, kann es mit den Sportwettenanbietern mit deutscher Lizenz probieren. Letztlich ist es eine individuelle Abwägung. Wie und ob man schließlich auf das Angebot der Buchmacher ohne deutsche Lizenz zugreifen kann, ist allerdings noch unklar.

20bet: Seriöser Anbieter auch ohne deutsche Lizenz Curaçao Lizenz Livewetten: zahlreiche Wettmärkte und starke Darstellung Keine Wettsteuer
fazit

Wettanbieter mit deutscher Lizenz 2021 – unser Fazit

Die Szene wird durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag 2021 ordentlich durcheinandergewirbelt werden. Derzeit ist davon auszugehen, dass die Konzessionierung im Juli 2021 abgeschlossen sein wird. Bis dahin gilt noch eine Übergangsvereinbarung und auch die Lizenz aus dem Bundesland Schleswig-Holstein bleibt in Kraft. Sobald die bundesweite deutsche Wettlizenz an den Start geht, wird diese allerdings auch verschwinden.

Kunden, die keine Probleme damit haben, dass ihre Daten zentral gespeichert werden und die sowieso meistens weniger als 1.000 € im Monat setzen, werden sich mit der neuen Regulierung aus Deutschland schnell anfreunden können. Sehr positiv zu bewerten ist der vorgeschriebene verbesserte Kundenservice. Für einige Wettfreunde wird sich also vieles verbessern und die Buchmacher werden schließlich neue Kunden gewinnen können.

High Roller und Tipper, die gerne anonym unterwegs sind und denen ihre Daten heilig sind, werden mit den Auswirkungen der deutschen Lizenz zum Teil immense Probleme bekommen. Für jene Kunden bleibt zu hoffen, dass sie weiterhin auf das Programm der Wettanbieter ohne deutsche Lizenz zugreifen werden können.

Schließlich könnte ein Mix aus Wettanbietern mit Lizenz aus Deutschland und Bookies mit Lizenzen aus Malta, Gibraltar oder Curaçao die beste und fairste Lösung für den Sportwettenmarkt darstellen.

Buchmacher und Behörden hoffen, dass sich schließlich nicht erneut gerichtliche Auseinandersetzungen anschließen werden und der Vertrag immer wieder ein Update verpasst bekommt, bis sich schließlich niemand mehr so recht auskennen wird. Allerdings wird abzuwarten sein, ob der neue Glücksspielstaatsvertrag 2021 schließlich das halten kann, was er verspricht.

Betway Bester Buchmacher mit Deutscher Lizenz 100€ Willkommensbonus Sehr gute App PayPal-Zahlungen möglich

Schreibe einen Kommentar