22bet Bonus 2019

22bet
Ihre Einzahlung
150€
+
22bet Bonus
150€
=
Wettguthaben
300€
Bonusbedingungen:
  • 100% Einzahlungsbonus bis 150 Euro
  • Umsatz: 5x Bonusbetrag
  • Mindestquote nur 1,40
Willkommensbonus für Neukunden
150€
100% Bonus auf die erste Einzahlung!
Mehr über 22bet:

22bet Bonus auf einen Blick:

100% Einzahlungsbonus bis 150 Euro
Mindesteinzahlungsbetrag: 1 Euro
Rollover: 5x Bonusbetrag
Mindestquote: 1,4
Zeit zum Freispielen des Bonus: 7 Tage
Nur Kombiwetten mit mindestens 3 Einzelwetten zählen
Weitere Reload-Boni im Wert von jeweils 50 EUR möglich


Der 22bet Bonus: Bis zu 150 Euro kassieren

Mit 22bet ist im Sommer 2018 ein neuer Buchmacher auf den deutschsprachigen Markt gestoßen, der sich vor den ganz Großen der Branche nicht verstecken braucht. Vor allem das Wettangebot von 22bet ist in Breite und Tiefe mehr als beeindruckend – das gilt vor allem für Wetten auf Fußball, Eishockey und Tennis. In puncto Neukundenbonus hat sich 22bet etwas ganz Spezielles ausgedacht: Neueinsteiger erhalten einen klassischen Einzahlungsbonus von 100% bis maximal 150 Euro.

Im nachfolgenden Beitrag erläutern wir Ihnen nicht nur alle Details zur Anmeldung und den Bonusbedingungen von 22bet, sondern geben Ihnen auch einen hilfreichen Überblick zu den Zahlungsoptionen, der Lizenz, zum Kundensupport und den Quoten des Buchmachers. Außerdem beantworten wir die Frage, ob 22bet die Wettsteuer für deutsche Kunden berechnet.

Die Bonusbedingungen genau erklärt

Wie bei Willkommensbonus-Angeboten üblich, gilt die Prämie ausschließlich für Neukunden – Sie dürfen also noch kein Wettkonto bei 22bet besitzen. Außerdem sollten Sie schon im Vorfeld darauf achten, dass der 22bet Bonus nur einmal pro Kunde, Familie, Postadresse, E-Mail-Adresse, Kreditkarte, Computer, oder IP-Adresse in Anspruch genommen werden kann. Eröffnen Sie Ihr Wettkonto bei 22bet also am besten nicht von Gerät, auf das auch andere Personen Zugriff haben.

Über die Buttons auf unserer Seite gelangen Sie direkt zum Neukundenangebot von 22bet. Die Registrierung ist in wenigen Minuten erledigt. Ganz wichtig: Aktivieren Sie den Punkt „An Bonusaktion teilnehmen“ während des Anmeldevorgangs. Einen 22bet Bonuscode müssen Sie an dieser Stelle nicht eingeben.

Sobald Ihre Registrierung vollzogen ist, können Sie die erste Einzahlung tätigen. Als Mindestbetrag hat 22bet hier die erfreulich niedrige Summe von einem Euro festgelegt. Um einen möglichst hohen Bonus abzukassieren, macht eine höhere Einzahlung aber selbstverständlich Sinn. Wer sich zum Einstieg die maximale Prämie sichern möchte, muss insgesamt 150 Euro einzahlen. Ihnen steht daraufhin ein üppiges Wettguthaben von 300 Euro zur Verfügung (150 Euro Einzahlung + 150 Euro Bonus = 300 Euro).

Bevor eine Auszahlung beantragt werden kann, müssen natürlich zunächst die sogenannten Bonusbedingungen erfüllt werden. Hier denkt sich jeder Wettanbieter andere „Spielregeln“ aus, die ganz entscheidend über die Qualität des Angebots bestimmen. 22bet hat für seinen Neukundenbonus folgende Rollover-Vorgaben festgelegt:

Nur der Bonusbetrag (nicht etwa die Summe aus Bonus- und Einzahlungsbetrag) muss insgesamt 5-mal umgesetzt werden. Als Mindestquote hat 22bet die erfreulich niedrige Quote von 1,40 festgelegt. Das alles klingt zunächst mal super. Aber jetzt kommt der kleine Haken: Zu den Umsatzbedingungen tragen ausschließlich Kombiwetten bei. Diese Kombiwetten müssen aus mindestens drei Einzelwetten bestehen, jede Auswahl muss dabei die Mindestquote von 1,40 aufweisen. 

Gehen wir vom maximalen Bonusbetrag von 150 Euro aus, müssen also insgesamt 750 Euro zu den oben genannten Konditionen als Sportwetten eingesetzt werden. Auch bei der Frist zum Erfüllen der Rollover-Vorgaben ist 22bet recht streng: Sie haben insgesamt sieben Tage Zeit. Sollten Sie die Vorgaben innerhalb dieser Frist nicht erfüllen, verfällt der Bonus und alle mit ihm erzielten Gewinne.

Wichtig: Sollten Sie mit 22bet zufrieden sein, können Sie sich auf Folge-Einzahlungen (jeweils am Freitag) weitere Boni in Höhe von 40% sichern. Dabei liegt der maximale Bonusbetrag bei 50 Euro.

So wird der 22bet Wettbonus eingelöst

1 Über die Links hier bei uns gelangen Sie direkt zur Seite von 22bet und zum Angebot für neue Kunden. 2 Melden Sie sich nun bei 22bet an und richten Sie sich Ihren Wettaccount ein. 3 Vergessen Sie nicht, die Option „An Bonusaktionen teilnehmen“ in Ihrem Profil zu aktivieren.
4 Tätigen Sie nun Ihre erste Einzahlung. Um den maximalen Bonus zu erhalten, sollten Sie exakt 150 Euro einzahlen. 5 Sämtliche Zahlungsoptionen gelten für den Bonus – außer die Kryptowährungen Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin und Dogecoin. 6 Der 100% Einzahlungsbonus wird Ihnen nun automatisch auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben.
7 Setzen Sie nun den erhaltenen Bonusbetrag insgesamt 5-mal mit Kombiwetten um. Diese müssen mindestens drei Einzelwetten mit einer Mindestquoten von jeweils 1,40 enthalten. 8 Zum Erfüllen der Bonusbedingungen haben Sie insgesamt sieben Tage Zeit. 9 Sind die Rollover-Vorgaben innerhalb der Frist erreicht, können Sie eine Auszahlung beantragen.

 

Wie kann ich bei 22bet einzahlen?

22bet bietet eine fast schon unglaubliche Fülle an Zahlungsoptionen an, viele davon sind aber vor allem in den USA und Russland gängig. Für Wettfreunde mit Wohnsitz in Deutschland sollten vor allem die folgenden Zahlungsmethoden relevant sein:

  • • Kreditkarte (Mastercard oder Visa)
  • • Klassische Banküberweisung
  • • Sofortüberweisung
  • • Trustly
  • • Giropay

Die vor allem im deutschsprachigen Raum beliebten Zahlungsoptionen Paypal, Skrill und Neteller sowie die Paysafecard stehen bei 22bet leider nicht zur Verfügung. Alternativ werden die e-Payment-Anbieter Perfect Money, Epay und Jeton Wallet sowie ecoPayz und Payeer angeboten. Darüber hinaus können bei 22bet Einzahlungen mit sage und schreibe 18 Kryptowährungen vorgenommen werden. Beachten Sie aber dringend, dass dabei Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin und Dogecoin nicht für den 22bet Neukundenbonus gültig sind.

Lobend ist hervorzuheben, dass bei 22bet sämtliche Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden komplett gebührenfrei sind. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei einem Euro.

Weitere Vorteile von 22bet

Wir haben natürlich nicht nur den Willkommensbonus getestet, sondern den Buchmacher auch in anderen Kategorien auf Herz und Nieren geprüft. Besonders beeindruckt hat uns das Wettprogramm des Anbieters, der in Spitzenzeiten bis zu 40 verschiedene Sportarten im Programm hat. Vor allem bei den Fußballwetten reicht das Angebot in Ländern wie Deutschland, England oder Spanien bis tief hinunter in den Amateurbereich. Ebenso umfassend ist das Livewetten-Center, hier kann zu jeder Tages- und Nachtzeit auf ein Match in Echtzeit gewettet werden.

22bet Website

Die Website von 22bet

Der zweite Pluspunkt von 22bet sind die herausragenden Quoten. Der Buchmacher arbeitet mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von gut 95 Prozent – das ist ein absoluter Spitzenwert. Bei Events mit hohen Umsätzen wie etwa Spielen der UEFA Champions League liegen die Quoten sogar noch höher. Wenn man dazu noch berücksichtigt, dass 22bet keine Wettsteuer berechnet, ist das wirklich ein sehr lukratives und rentables Angebot des Buchmachers.

In puncto Sicherheit und Seriosität brauchen Sie sich bei 22bet keine Sorgen zu machen. Ihnen steht ein deutschsprachiger Kundensupport 24 Stunden am Tag per Live-Chat zur Verfügung – in unserem Test lief hier alles vorbildlich ab. Für einen rechtlich einwandfreien Rahmen sorgt die werthaltige Glücksspiellizenz aus Curacao, die sich mit ihren hohen Standards an der maltesischen EU-Lizenz orientiert. Und zu letztlich hat 22bet mit dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Kevin Kuranyi einen seriösen Markenbotschafter gewonnen. Der Ex-Schalke-Star würde seinen Namen und sein Gesicht bestimmt nicht für ein unseriöses Unternehmen hergeben.

fazit

Fazit zum 22bet Bonus: Noch nicht ganz optimal

In Bezug auf die Bonushöhe kann das Neukundenangebot von 22bet voll überzeugen, schließlich liegt die maximale Prämie mit 150 Euro über dem üblichen Marktschnitt. Was die Rollover-Vorgaben angeht, wäre ein wenig mehr Kundenfreundlichkeit angebracht: Dass ausschließlich Kombiwetten mit mindestens drei Auswahlen für die Umsatzbedingungen gelten, macht die Sache unnötig kompliziert. Dann lieber die Mindestquote ein kleines Stück hinaufsetzen und im Gegenzug auch Einzelwetten erlauben. Um wirklich im Konzert der besten Bonusangebote mitspielen zu können, sollte die Frist zum Erfüllen der Rollover-Vorgaben außerdem auf 30 Tage angehoben werden.