FC Barcelona – SSC Neapel: Wett Tipp & Quoten (08.08.2020)

Champions League
Achtelfinale
08.08.2020 | 21:00 Uhr

Der FC Barcelona musste eine große Enttäuschung schlucken. Die spanische Meisterschaft wurde verpasst. Dauerrivale Real Madrid hat sich nach der Corona-Unterbrechung zum Meister krönen können. Nun haben die Katalanen ein neues Ziel: den Titel in der UEFA Champions League. Doch das Achtelfinale gegen Neapel wird eine harte Nuss. Nun steht – nach langer Pause – endlich das Rückspiel an. Der Ball rollt am kommenden Samstag (8. August) ab 21 Uhr im Stadion Camp Nou in Barcelona, wo der SSC Neapel trotz Bedenken wohl antreten muss. Die Italiener hatten zuletzt Sorge wegen der steigenden Corona-Zahlen in Katalonien geäußert.

Zurück zum Sportlichen: Wie stehen die Chancen beim Rückspiel zwischen Barca und Neapel? Wie ist die Ausgangslage? Welche News gibt es im Vorfeld der Partie? Informieren Sie sich hier in unserem Barcelona Neapel Wett Tipp.


Ausgangslage für das Spiel FC Barcelona – SSC Neapel

Das Hinspiel vor fünf Monaten war hart umkämpft. Neapel ging durch Dries Mertens in der 30. Minute in Führung. Antoine Griezmann erzielte für Barcelona in der 57. Minute den überaus wichtigen Auswärtstreffer zum 1:1. Arturo Vidal flog kurz dem Ende der Partie mit gelb-rot vom Platz und wird nun im Rückspiel fehlen.

Barcelona hat mit dem 1:1 im Rücken einen kleinen Vorteil. Dennoch ist Vorsicht geboten. Auf diesem Ergebnis können sich die Katalanen keineswegs ausruhen. Zumal der FC Barcelona zuletzt etwas überspielt wirkte. Superstar Lionel Messi fand öffentlich deutliche Worte und kritisierte seine eigene Mannschaft: „Im Moment sind wir kein Spitzenteam.“

Klar ist aber auch: Neapel braucht unbedingt ein Auswärtstor und wird im Laufe des Spiels irgendwann ins Risiko gehen müssen. Das könnte Barca und seiner schnellen Offensive in die Karten spielen.


FC Barcelona: Aktuelle Form

fc barcelonaDie Auftritte des FC Barcelona nach dem Corona-Break waren arg wechselhaft. Während Real Madrid von Sieg zu Sieg eilte und die Meisterschaft festzurrte, ließen die Katalanen immer wieder Federn.

Immerhin: Von den letzten fünf Spielen wurden vier gewonnen. Gegen Osasuna musste Barca jedoch ein 1:2 hinnehmen. Letztlich beendete Barcelona die Saison auf Rang zwei und konnte immerhin klar vor Atletico Madrid und dem FC Sevilla bleiben.

Insgesamt strahlten die Katalanen aber nicht die Dominanz der vergangenen Jahre aus. Steckt der FC Barcelona etwas in einer ernsthaften Krise? Ein Ausscheiden wäre gegen den SSC Neapel wäre sicherlich fatal für das eigene Selbstverständnis. Auch die Gerüchte um einen Weggang von Lionel Messi verstummen nicht.


SSC Neapel: Aktuelle Form

SSC NeapelNeapel gewann nur zwei der letzten sechs Partien. In den letzten drei Spielen setzte es sogar zwei Niederlagen. Besonders bitter war zuletzt das 0:2 bei Inter Mailand.

Aber es gab auch ein echtes Ausrufezeichen: Der SSC konnte endlich wieder einen Titel gewinnen. Juventus Turin wurde im Endspiel der Coppa Italia im Elfmeterschießen besiegt. In der Liga wird Neapel die Saison nur auf einem enttäuschenden siebten Rang beenden. Aufgrund des Pokalsiegs spielt Neapel aber auch in der kommenden Saison international.

Trainiert wird der SSC Neapel übrigens voll alten Haudegen Gennaro Gattuso. Wer den heute 42-Jährigen als Spieler erlebt hat, der kennt seine Mentalität. Eines ist klar: Neapel wird am Samstag in Barcelona bis zur letzten Minute kämpfen und alles raushauen. Da kommt auch viel Feuer und Emotion ins Spiel. Das wird für den spanischen Favoriten auf keinen Fall ein Spaziergang.


Barca vs. Neapel: Team News

Beim FC Barcelona wird es im Rückspiel gegen Neapel mal wieder auf Lionel Messi ankommen. (Foto: Shutterstock)

Noch ist der umstrittene Quique Setien Trainer beim FC Barcelona. Jedoch wird Mittelfeld-Legende Xavi bereits als Nachfolger ins Spiel gebracht, obwohl dieser seinen Vertrag bei Al-Sadd unlängst verlängerte. In einem Interview sagte Xavi nun, dass Barcelona nach wie vor sein Hauptziel sei und dass er quasi nur darauf warte, dass der Klub ihn kontaktieren würde. Dennoch wünsche er dem Team und Setien alles Gute und viel Erfolg.

Unterdessen wird spekuliert, dass das Achtelfinal-Rückspiel gegen Neapel gar nicht im Camp Nou stattfinden könnte. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen ist eine Verlegung des Spielorts im Bereich des Möglichen, wie es Medienberichten zufolge heißt. Jedoch gibt es nun in den stark betroffenen Regionen, zu denen auch Barcelona zählt, wieder eine Entspannung. Die Lage bleibt allerdings angespannt und dynamisch.

Der SSC Neapel hat nun einen namhaften Neuzugang verkünden können. Victor Osimhen kommt aus Lille. Der 21-Jährige erhält einen Vertrag bis 2025. Die Ablösesumme soll bei rund 60 Millionen Euro liegen.


Barcelona – Neapel im Head to Head Vergleich

Bisher trafen der FC Barcelona und der SSC Neapel in ihrer Vereinsgeschichte erst einmal aufeinander. Im Hinspiel des Achtelfinals der laufenden Champions League-Saison trennten sich die Klubs mit 1:1. Mertens und Griezmann waren die Torschützen. Der Barcelona – Neapel H2H Vergleich hat also nicht wirklich eine Aussagekraft.

 

fazit

Unser Barcelona – Neapel Tipp und die beste Quote:

Auch wenn der FC Barcelona zuletzt seine Probleme hatte, dürfte er sich nun voll und ganz auf die Champions League fokussieren können. Der SSC Neapel hat ebenfalls eine schwierige Saison hinter sich. Wir glauben, dass sich Barcelona schließlich klar durchsetzt. Das Team um Superstar Lionel Messi möchte nichts anbrennen lassen und den Einzug in die Runde der letzten acht perfekt machen.

Unser Barcelona Neapel Wett Tipp: Barca gewinnt mit mindestens zwei Toren Vorsprung! Setzen Sie also auf einen Sieg von Barcelona und nutzen Sie ein Handicap von 0:1. Bei Bet3000 bekommen Sie hierfür eine gute Quote von 2.70.

 

Noch mehr Wett Tipps zur 1. Bundesliga

Schreibe einen Kommentar