Hot.Bet: Mit 100 Euro Bonus auf die Europacup-Highlights wetten

Zwölf europäische Mannschaften träumen derzeit noch vom internationalen Titel. In der Champions League, in der Europa League und in der UEFA Conference League stehen in der kommenden Wochen die Halbfinal-Hinspiele zusammen. Wir haben ihnen in den News alle wichtigen Quoten für die Partien zusammengestellt, versehen mit den Outrights für den Titel.

Für die Wettquoten haben wir die aktuellen Offerten von Hot.Bet genutzt. Der Sportwettenanbieter hat sich in den zurückliegenden Wochen im Buchmacher-Ranking auf einen Spitzenplatz geschoben.

Und vorab natürlich auch schon mal die Info: Wer noch kein Wettkonto bei Hot.Bet besitzt, sollte sich unbedingt den 100 Euro Willkommensbonus sichern. Es gibt wohl keinen besseren Zeitpunkt für die Prämie als die jetzt anstehenden Highlight in den europäischen Fußball-Wettbewerben.


Champions League

Die Königsklasse 2021/22 hat sich zu einem Duell England vs. Spanien entwickelt. In beiden Halbfinals steht jeweils ein Team aus der Premier League und eine Mannschaft aus der La Liga. Gibt’s ein landesinternes Finale oder im Endspiel abermals ein Duell England gegen Spanien? Ein Teil der Frage wird sicherlich bereits in den beiden Hinspielen am kommenden Dienstag und Mittwoch beantwortet.

  • April, 21 Uhr: Manchester City vs. Real Madrid 1,48 – 4,30 – 6,00
  • April 21 Uhr: FC Liverpool vs. FC Villarreal 1,25 – 5,75 – 10,50

Die Titel-Quoten der Champions League

  1. FC Liverpool 2,20
  2. Manchester 2,25
  3. Real Madrid 7,50
  4. FC Villarreal 21,0

Europa League

Ein landesinternes Finale ist auch in der Europa League möglich und zwar ein rein deutsches Endspiel. Mit dem RB Leipzig und mit Eintracht Frankfurt sind noch zwei Bundesligisten im Rennen, die aber erst einmal die folgenden Aufgaben vor der Brust haben:

  • 28. April, 21 Uhr: RB Leipzig vs. Glasgow Rangers 1,42 – 4,57 – 6,84
  • 28. April, 21 Uhr: West Ham United vs. Eintracht Frankfurt 1,87 – 3,49 – 4,01

Die Titel-Quoten der Europa League

  1. RB Leipzig 2,00
  2. West Ham United 3,00
  3. Eintracht Frankfurt 6,00
  4. Glasgow Rangers 9,00

UEFA Conference League

Die UEFA Conference League dürfte mit einem Blick auf die Begegnungen der ausgeglichenste Wettbewerb sein. Einmal England, Niederlande, Italien und Frankreich sprechen für Qualität und enge Begegnungen. Folgende Halbfinal-Hinspiele stehen an:

  • 28. April, 21 Uhr: Feyenoord Rotterdam vs. Olympique Marseille 2,10 – 3,40 – 3,10
  • 28. April 21 Uhr: Leicester City vs. AS Rom 2,20 – 3,25 – 3,05

Die Titel-Quoten der UEFA Conference League

  1. Leicester City 3,25
  2. Olympique Marseille 3,25
  3. AS Rom 3,80
  4. Feyenoord Rotterdam 5,00

Der Hot.Bet Neukundenbonus

Wer die europäischen Halbfinals zum Anlass nimmt, sich bei Hot.Bet als neuer Kunden zu registrieren, begeht mit Sicherheit keinen Fehler. Der Wettanbieter hat seine Seriosität in den zurückliegenden Monaten nachhaltig unter Beweis gestellt. Zum Einstieg gibt’s natürlich einen adäquate Belohnung.

Sie beginnen mit dem Hot.Bet Neukundenbonus. Los geht’s für Sie mit einer 100%igen Einzahlungsprämie von bis zu 100 Euro. Minimal müssen Sie an der Kasse 10 Euro hinterlassen, um eine Verdopplung des Wettkapitals zu bekommen. Beim Deposit ist die Bonus Code „HOTBET100“ einzugeben.

HotBet: Neukunden Bonus

Die Wettanforderungen besagen, dass Sie den Bonus 16 Mal durchspielen müssen. Wer das Maximum ausgeschöpft hat, muss somit einen Rollover von 1.600 Euro erbringen. Eingerechnet werden alle Wetten die mit einer Quote von 1,80 oder höher gespielt werden. Wesentlich ist, dass in den Umsatz pro Tipp maximal die 50%ige Bonussumme eingerechnet wird. Die Rollover Anforderungen sind innerhalb von 21 Tagen zu erfüllen.

100€
Bis zu 100€ Einzahlungsbonus
jetzt wetten
  • Riesengroßes Wettangebot
  • Tolle Spezialwetten
  • Zahlreiche Kryptowährungen
100€
Bis zu 100€ Einzahlungsbonus
jetzt wetten
  • Riesengroßes Wettangebot
  • Tolle Spezialwetten
  • Zahlreiche Kryptowährungen
HOT.bet Erfahrungen

Schreibe einen Kommentar