Neuer Bundestrainer: Wetten, Quoten und Tipps auf den Löw-Nachfolger

Wie sind die Wettquoten auf den neuen Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft? Seit Joachim Löw seinen Rücktritt nach der Europameisterschaft 2021 angekündigt hat, sind die Buchmacher und Sportwetten-Fans natürlich wie elektrisiert. Inzwischen werden schon zahlreiche Kandidaten gehandelt, nicht alle davon haben eine realistische Chance auf den begehrten Job. Macht es vielleicht doch Jürgen Klopp? Oder spring der DFB über seinen Schatten und holt Ralf Rangnick ins Boot? Läuft es vielleicht doch auf Hansi Flick hinaus? Wir haben diese Fragen analysiert, uns die aktuellen Quote und Favoriten angeschaut – und natürlich wagen wir auch einen Tipp auf den kommenden Bundestrainer.

„Einer von 80 Millionen“ – so singt es Max Giesinger in seinem bekannten Lied. In diesem Fall ist mit einer der Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gemeint. Der heißt seit 2006 Jogi Löw und krönte seine Zeit mit dem WM-Titel 2014 in Brasilien. Doch danach gab es Stagnation und Rückschritte, so dass sich Löw jetzt dazu entschieden hat, sein Amt nach der EM 2021 aufzugeben.

Wer wird Nachfolger von Jogi Löw?

Und wie es im Fußball-Business Usus ist, wird sofort spekuliert und diskutiert, wer denn sein Nachfolger werden könnte. Und weil diese Frage mindestens die Hälfte der Republik interessiert, sind auch die Sportwettenanbieter auf den Zug aufgesprungen und haben den Wettmarkt „Wer wird nächster DFB-Bundestrainer?“ in ihr Angebot aufgenommen.

Klopp, Kuntz, Rangnick oder Flick? Einige bekannte Namen möglicher Löw-Nachfolger fallen einem sofort ein, doch wer ist der Favorit und welche Kandidaten sollte man noch auf dem Zettel haben. Diese Frage hat sich unsere Sportwetten-Redaktion auch gestellt und möchte Ihnen seine Erkenntnisse nicht vorenthalten.

Der schwedische Top-Buchmacher Unibet wagte sich als Erster aus der Deckung und hat zwei Favoriten in der zehn Kandidaten umfassenden Liste ausgemacht, wenn man sich die Quoten (Stand 14.03.2021) im Detail anschaut:

  • Ralf Rangnick: 3,25
  • Stefan Kuntz: 3,25
  • Hansi Flick: 5,00
  • Jürgen Klopp: 6,50
  • Jürgen Klinsmann: 7,00
  • Arsene Wenger: 9,00
  • Julian Nagelsmann: 12,0
  • Marcus Sorg: 12,0
  • Christian Streich: 12,0
  • Lothar Matthäus: 21,0
Bundestrainer Wetten 2021

Stefan Kuntz trainiert derzeit noch die U21 des DFB. Übernimmt der Europameister von 1996 vielleicht bald die A-Nationalmannschaft? (Foto: foto2press)

Auch bei Bet3000 können Sie darauf wetten, wer nach der EM 2021 das Sagen bei der „Mannschaft“ haben wird. Hier hat man sich Stand (14.03.2021) allerdings auf folgende sechs Namen beschränkt:

  • Hansi Flick: 2,00
  • Stefan Kuntz: 3,50
  • Ralf Rangnick: 5,00
  • Jürgen Klopp: 10,00
  • Lothar Matthäus: 25,00
  • Jürgen Klinsmann: 100,00

Hansi Flick, derzeit noch beim FC Bayern unter Vertrag, ist der klare Favorit, während ein Comeback von Jürgen Klinsmann als Bundestrainer – erinnern Sie sich noch an seine emotionalen Ansprachen bei der WM 2006? – mit dem 100-fachen Gewinn belohnt würde. Ist Ihnen dieser mutige Tipp vielleicht einen kleinen Einsatz wert?

Was ist eigentlich mit Thomas Tuchel?

Und wie sieht es bei anderen – weniger prominenten – Buchmachern aus? Mit Thomas Tuchel und dem ehemaligen Weltklasse-Stürmer Miro Klose tauchen wiederholt zwei Namen auf, die bei den anderen beiden Anbietern gar nicht bewettbar sind.

100€
200% auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Sehr umfangreiche Wettauswahl
  • Extrem lukrative Quoten
  • kostenloses Livestream-Angebot
100€
200% auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Sehr umfangreiche Wettauswahl
  • Extrem lukrative Quoten
  • kostenloses Livestream-Angebot
Unibet Erfahrungen

Aus unserer Sicht nachvollziehbar, denn der eine (Tuchel) hat gerade erst den FC Chelsea London übernommen und der andere (Klose) hat zwar viele Tore im DFB-Dress geschossen, aber noch keiner Erfahrung als Chef-Trainer im Profibereich.

Wer ist noch auf der Liste und wer fehlt?

Wie wäre es denn mit Arsene Wenger als Überraschungs-Coup? Der langjährige französische Trainer des Arsenal FC spricht deutsch und war ja schon beim FC Bayern als Nachfolger für Niko Kovac im Gespräch. An der fußballerischen Kompetenz gibt es keine Zweifel, denn in 1.219 Spielen holte er mit Arsenal im Schnitt knapp 2 Punkte pro Partie. Aber würde ein 71-jähriger für Aufbruchstimmung sorgen können?

Noch etwas älter als Wenger ist Jupp Heynckes. Der mittlerweile 75-jährige wäre auf dem Papier zwar eine charmante Lösung, kennt natürlich gerade die vielen Spieler des FC Bayern bestens, aber kein Wettanbieter hat ihn quotiert. Gleiches gilt übrigens auch für Peter Neururer, Bruno Labbadia, Mehmet Scholl oder Stefan Effenberg, die unsere Redaktion noch im Kopf hätte.

Unsere Prognose: Wer wird nächster Bundestrainer?

Aber ob das auch für Nationalmannschafts-Direktor Oliver Bierhoff gilt, der mit der Suche federführend beauftragt ist? Wir sagen Nein und sehen nach der medial bereits verkündeten Absage von Jürgen Klopp einen Zweikampf zwischen Hansi Flick und Ralf Rangnick.

Quoten Löw Nachfolger

Unsere Redaktion legt sich fest: Es wird auf Ralf Rangnick hinauslaufen!

Da Flick mit dem FC Bayern aber beim momentan besten Fußball-Klub der Welt arbeitet und dort noch einen Vertrag bis 2023 hat, während Rangnick momentan frei ist, tippen wir auf den fachlich absolut top-professionellen und erfolgreichen „Fußball-Professor“ als neuen DFB-Bundestrainer.

Unsere Prognose lautet also: Ralf Rangnick wird nach der EM 2021 der neue Chefcoach der Nationalmannschaft! Wenn Sie das auch so sehen, sollten Sie Ihre Wette jetzt platzieren, denn wir gehen davon aus, dass die Quoten auf Rangnick demnächst sinken werden.

Noch ein wichtiger Hinweis: Wann genau der neue Bundestrainer sein Amt antreten wird, ist für den Gewinn der Sportwette übrigens nicht entscheidend. Es geht lediglich darum, wer die Nationalelf nach Löw dauerhaft übernimmt. Das bedeutet, es könnte sich durchaus zu einer Langzeitwette entwickeln, die z.B. erst nach dem EM 2021 im Juli ausgewertet wird. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Wette auf den „einen von 80 Millionen“.

Schreibe einen Kommentar