Interwetten Erfahrungen & Test 2017

interwetten

Bewertung

Angebot

Sterne-3-5

Quoten

Sterne-3-5

Zahlung

bewertung4

Service

bewertung4
bewertung gross4
SEHR GUT
97%
ZUM ANBIETER

 

 

Interwetten gehört in Mitteleuropa zu den ältesten und erfahrendsten Buchmachern. Der österreichische Wettanbieter ist seit 1990 ein prägendes Unternehmen der Branche. Fakt ist jedoch, dass das Alter weder vor Glanzleistungen noch vor Schwächen schützt. Im folgenden Interwetten Test haben wir den Bookie genauer beleuchtet. Unserer Blick galt dabei vornehmlich dem Wettangebot, dem Bonus, der Seriosität und dem Kundensupport. Gleichzeitig haben wir die Ein- und Auszahlungsmethoden sowie die mobile Sportwetten App genauer in Augenschein genommen. Unsere kompletten Interwetten Erfahrungen gibt’s im nachfolgend Testbericht.

 

 

Fünf Highlights: 

 

  • Umfangreiches Wettangebot für hiesigen Markt
  • Exzellente Sportwetten App für alle Systeme
  • Flexibler 100%iger Matchbonus bis zu 100 €
  • Fachkundiger, freundlicher 24/7 Kundensupport
  • Die besten Favoritenquoten der Wettszene

 

interwetten

 

 

Interwetten – Direkt auf Mitteleuropa zugeschnitten

interwetten plattform

Das Wettangebot ist speziell auf den mitteleuropäischen Markt fokussiert. Die Sportereignisse in Deutschland und in Österreich haben bei Interwetten seit jeher einen besonderen Stellenwert. Die Liste der Disziplinen wird natürlich vom König Fußball angeführt, gefolgt den anderen bekannten Topsportarten wie Tennis, Eishockey und Basketball. Extrem stark zeigt sich der Buchmacher darüber hinaus beim Handball und beim Motorsport. Wettfreunde, welche es exotischer mögen, kommen aber ebenfalls nicht zur kurz, wie Lacrosse, Unihockey, Schach oder Segeln beweisen. Einen gewissen britischen Touch versprühen die Politikwetten.

 

In der Tiefe der Wettoptionen bietet Interwetten einen guten mitteleuropäischen Schnitt, ohne mit den besten Buchmachern mithalten zu können. Die Begegnungen in den wichtigsten Fußball-Ligen sind mit 70 bis 80 Sonderwetten ausgestattet.

 

Livewetten – leider keine Streams mehr, ansonsten tadellos

interwetten livewetten

 

Top-Noten verdienen die Livewetten. Die Österreicher versuchen an dieser Stelle einen sehr guten Sportartenmix auf die Bildschirme der Kunden zu bringen. Logischerweise wird auch der Echtzeitsektor von den Fußballwetten dominiert. Hervorzuheben ist die „One Click“ Funktion, mit welcher Tipps bei einem voreingestellten Einsatz mit einer Quotenberührung platzierbar sind. Etwas schade ist, dass Interwetten den Livestream zumindest vorübergehend auf dem Programm genommen hat.

 

Interwetten mobile App – immer einen Schritt voraus

interwetten mobil

 

Bereits im Jahre 2004 hat Interwetten die erste WAP-Version für mobile Endgeräte auf den Markt gebraucht. Seither hat der Buchmacher seine technische Vorreiterrolle nicht mehr aus der Hand gegeben. Grundsätzlich setzen auch die Österreicher auf eine mobile Webseitenversion, welche mit für alle gängigen Endsysteme zur Verfügung steht. Des Weiteren gibt’s klassische Download Apps für iOS, Android und sogar für Windows Phone.
Die Kunden haben von unterwegs natürlich Zugriff auf alle Wetten und alle Kontoverwaltungsfunktionen.

 

Interwetten Webseite – klare Linien von A bis Z

Der Aufbau der Webseite ist makellos. Interwetten arbeitet mit dem klassischen Sportwetten Layout, sprich einer übersichtlichen Reihung der Disziplinen am linken Bildrand. In den Untermenüs geht’s weiter zu den Länder, Ligen und Events. Die Wett-Tipps sind mit wenigen Klicks platziert – intuitiv und mühelos.Optisch bestimmt das typische „Interwetten Gelb“ das Bild. Die angenehme, helle Farbwahl trägt wesentlich zur Übersichtlichkeit der Webseite bei.

 

Zusatzangebote – An die Zocker wird gedacht

Im Sidebereich setzt der Onlineanbieter auf eine virtuelle Spielhalle, welche keinen Vergleich mit den Spezialanbietern scheuen muss. Vornehmlich baut Interwetten an dieser Stelle auf die Zusammenarbeit mit den Softwareherstellern von Net Entertainment und Microgaming. Im Live-Casino gibt’s sogar zwei getrennte Spielflächen – die Diamond- und Premium Version. Die Kunden haben via Stream die Wahl zwischen Roulette, Blackjack, Baccarat und Casino Holdem.

 

interwetten1

 

 

Interwetten Bonus – Flexibel, perfekt für die Schnellstarter

interwetten bonus

Interwetten wirbt selbst mit dem flexibelsten Bonus aller Zeiten. Nach unseren Erfahrungen ist dies tatsächlich richtig, da die Österreicher einige besondere Specials eingebaut haben. Die Neukunden starten mit einem 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro. Als Mindesteinzahlungssumme sind in den Bonusregeln zehn Euro vorgeschrieben. Interwetten rechnet an dieser Stelle alle Deposits innerhalb von zehn Tagen nach der Registrierung an, sofern die höchste Bonussumme noch nicht ausgeschöpft wurde. Einschränkungen an der Kasse gibt’s indes nicht. Alle Transfermethoden führen zum gewünschten Willkommensgeschenk.

 

Beachtet werden muss, dass der Wettbonus selbst nicht spielbar ist. Die kompletten Rollover Vorgaben müssen aus dem Echtgeld heraus absolviert werden. Interwetten schreibt an dieser Stelle einen fünfmaligen Überschlag der Einzahlung vor, um den gesamten Bonus freizuspielen. Gültig sind alle Wett-Tipps mit einer Mindestquote von 1,7. Lediglich die Systemwetten werden nicht angerechnet. Die Umsatzvorgaben sind innerhalb von 14 Tagen abzuarbeiten. Diese etwas „harte“ Regel wird aber dahingehend gemildert, dass Interwetten bereits nach jedem erfolgten Überschlag die Prämie zu 20 Prozent freischaltet. Des Geld geht den Spielern auch dann nicht mehr verloren, sofern schlussendlich nicht die gesamten Bonusbedingungen absolviert werden.

 

interwetten bonus2 

 

Der Interwetten Bonus gilt parallel zudem für das Online Casino der Österreicher. In der virtuellen Spielhalle muss das Neukundengeschenk insgesamt 30mal gedreht werden. Der Willkommensbonus kann von allen Usern mit Wohnsitz im deutschsprachigen Raum und einigen anderen mitteleuropäischen Staaten abgerufen werden.

 

 

Interwetten Wettquoten – Die Liebe zu den Favoriten

Im Quotenvergleich ordnet sich der Buchmacher mit einem Auszahlungsschlüssel von 92 bis 93 Prozent im Mittelfeld der Rangliste ein. Es gibt aber ein entscheidendes positives Aber. Interwetten liebt die Favoriten. Die Wettquoten auf die Topteams sind einzigartig. Wer seine Tipps bevorzugt auf solche Teams wie den FC Bayern München, Real Madrid und den FC Barcelona platziert, wird sich beim österreichischen Onlineanbieter pudelwohl fühlen. Nicht selten kann Interwetten in der Favoritensektion die absolute beste Quote auf einen Spielausgang vorweisen.

 

 

Interwetten Ein- und Auszahlungen – Teilweise „böse“ Gebühren

Das Transferportfolio selbst ist umfang- und abwechslungsreich. Leider ist bei der Gebührenstruktur der berühmte Gaul mit den Österreichern etwas durchgegangen. Die PayPal Einzahlungen, eigentlich ein besonderes Qualitätsmerkmal, können nach unseren Interwetten Erfahrungen aufgrund der 4,9%igen Gebühr nicht wirklich empfohlen werden. Andererseits werden bei den alternativen e-Wallets, also bei Skrill by Moneybookers, Neteller und EcoPayz, noch immer zwei Prozent berechnet. Der gleiches Spesensatz gilt für die Kreditkarten von Visa, MasterCard und Diners Club. Kunden, welche die Paysafecard nutzen, müssen einen dreiprozentigen Gebührenabzug einkalkulieren. Kostenlos sind lediglich die Direktbuchungssysteme. Die Bankeinzahlungen können mit der Sofortüberweisung.de und mit GiroPay in Echtzeit ausgeführt werden.

 

Bei der ersten Interwetten Auszahlung ist nach unseren Erfahrungen zu beachten, dass die Gewinnanweisung generell auf dem Bankweg erfolgt. Erst später haben die Stammkunden die Wahl der Transfermethode.

 

Keine Wettsteuer nicht vergessen – Belastung der gewonnenen Tickets

Überraschung gibt’s hinsichtlich der Sportwetten Steuer. Interwetten arbeitet nach dem Model, welches von der Überzahl der Spitzenbuchmacher bevorzugt wird. Die Belastung wird nur teilweise an die Kunden weitergereicht und zwar bei gewonnenen Wettscheinen. War der Tipp des Users erfolgreich, behält der Onlinebuchmacher fünf Prozent vom Bruttoertrag ein. Bei verlorenen Tickets hingegen kommt der Wetter nicht mit der deutschen Sonderabgabe in Berührung. Konkret besagt das Berechnungsmodel folgendes: Bringt ein Kunde seinen Wett-Tipp mit einem Einsatz von 10 Euro und einer Wettquote von 2,0 erfolgreich ins Ziel, so zahlt Interwetten nicht die kompletten 20 Euro, sondern nur 19 Euro aus.

 

Wettlimits – Freizeitspieler Ausrichtung erkennbar

Die Wettlimits sind nach unseren Interwetten Erfahrungen nicht der Renner. In der Regel ist bereits bei einem Reingewinn von 10.000 Euro pro Wett-Tipp das Ende der Fahnenstange erreicht. An dieser Stelle wird sehr klar sichtbar, dass die Österreicher vornehmlich die Freizeitspieler in der Sportwettenszene ansprechen. Die High Roller stehen auf verlorenem Posten.

 

Kundenservice und Sicherheit

Der Kundensupport arbeitet auf einem Top-Niveau und wurde von der Fachpresse bereits mit mehreren Ehrungen ausgezeichnet. Im Interwetten Test können wir diese positive Einschätzung zu 100 Prozent teilen. Sogar auf etwas diffizile Anfragen wurde von der Servicemannschaft professionell und freundlich geantwortet. Die Erreichbarkeit ist rund um die Uhr gegeben. Etwas schade ist, dass die Österreicher nach wie vor auf einen Live-Chat verzichten. Schriftliche Anfragen sind lediglich per Email möglich. Wer zum Telefonhörer greift, muss die Kosten für ein Auslandsgespräch einkalkulieren. Der Bookie arbeitet mit einer Festnetznummer auf Malta.

 

Interwetten wurde 1990 in Wien als Telefonwettenanbieter gegründet. Damals umfasste das Portfolio gerade einmal 15 Fußball-Ligen. Der Vater des Buchmachers ist Wolfgang Fabian, welcher noch heute an der Spitze seines Unternehmens steht. Online startete Interwetten bereits Anfang 1997 – also noch vor dem Markteintritt solcher Internetriesen wie Google oder Facebook. Das Headquarter des Wettanbieters ist noch immer in der österreichischen Hauptstadt, wobei Interwetten rechtlich mittlerweile unter der Flagge von Malta segelt. Die EU-Lizenz des Mittelmeerstaates sorgt für den rechtlich, sicheren Rahmen.

 

Hervorzuheben ist bei Interwetten ohne Frage die riesige soziale Kompetenz. Der Onlinebookie unterstützt in seiner Heimat den Breiten-, Nachwuchs- und den Behindertensport massiv. Gleichzeitig stehen bekannte Verbände wie Ärzte ohne Grenzen oder Amnesty International auf der Geldempfängerliste von Interwetten. Seit wenigen Jahren investiert das Unternehmen zudem in die Heart Foundation, einer Organisation, welche sich mit dem plötzlichen Herztod von Sportlern beschäftigt.

 

Natürlich ist Interwetten auch als Sponsor des Spitzensports bekannt. Dazu schnürt der Buchmacher jährlich neue Pakete. Aktuell werden die Rennteams von Derendinger und Techno-Mag sowie die Fußballer vom SV Grödig gefördert.

 

 

fazit

Unsere Interwetten Erfahrungen: Testurteil „Herausragend“.

Interwetten verdient nach unseren Erfahrungen in der Beurteilung die Höchstnote – sprich „Herausragend“. Die Österreicher sind mit einen sehr gut abgestimmten Gesamtauftritt am Werk. Das Wettangebot kann von A bis Z, inklusive der Livewetten, überzeugen. Technisch ist der Buchmacher ohnehin noch immer ein Vorreiter der Szene. Der Willkommensbonus besticht mit seiner Flexibilität, den moderaten Rollover Bedingungen sowie den summarisch und prozentual sehr guten Werten. Als perfekt hat sich im Interwetten Test zudem der Kundensupport gezeigt. Verbesserungswürdig sind die Limits. Ernsthaft überdenken sollte der Onlinebuchmacher die Einzahlungsgebühren.

Keinen Zweifel gibt’s im Interwetten Test hinsichtlich der Seriosität und der Sicherheit. Für die Österreicher sprechen unter anderem die EU-Lizenz sowie natürlich die langjährige Marktpräsenz.