Strategy3

Die Over / Under Wetten Strategie

Strategy3

Wenn von der Over / Under Wetten Strategie gesprochen wird, so dreht es sich hierbei um die Fußball Tipps auf Tore Über / Unter 2,5. In der Praxis gibt’s noch unzählige andere ähnliche Wettmärkte in nahezu allen Sportarten. Im Strategie Ratgeber wollen wir uns nachfolgend aber ausschließlich auf die bekannteste Fußballoption beschränken. Um es direkt voranzustellen: Mit dem entsprechenden Fußballfachwissen lassen sich mit den Over / Under Wetten durchaus dauerhafte Gewinne einfahren. Die wichtigsten Tipps & Tricks haben wir Ihnen zusammengestellt.

Die Over / Under Strategie

  • Offensivstarke Mannschaften wählen
  • Auch Livewetten möglich
  • Sehr ausgeglichenes Wettquoten-Niveau
  • Einzelwetten sinnvoll
  • Sehr gut zum Bonuswaschen

Die Over / Under Wette genau erklärt

Zuerst ist es natürlich wichtig den Over / Under Wettmarkt 2,5 genau zu verstehen. Der Tipp ist praktisch ganz simpel:

  • Under 2,5 heißt, dass in einem Match null bis zwei Tore fallen
  • Over 2,5 bedeutet, dass in der Begegnungen mindestens drei Tore fallen

Es werden alle Treffer beider Mannschaften zusammengerechnet. Welches Team die Buden markiert, ist komplett irrelevant. Für die Fußballfans heißt dies in der Praxis, dass sie sich nach Tippabgabe entspannt zurücklehnen können. Jedes Tor wird mit einem innerlichen Jubel verbunden sein.

Was ist bei der Strategie zu beachten?

Wettfreunde, welche die Over / Unter Wetten Strategie erfolgreich umsetzen möchten, sollten sich ein wenig beim Fußball auskennen. Der erste Blick sollte den Ligen gelten, in welchen es relativ oft „klingelt“. In der europäischen Topklasse eignen sich hierfür vornehmlich die deutsche Fußball Bundesliga sowie die englische Premier League. In der spanischen Primera Division gibt’s einige Abstriche, da dort einige Teams sehr defensiv durch die Saison surfen. Abzuraten ist von der italienischen Serie A. Der südländische Abwehrbeton ist noch immer legendär. Auffällig ist, dass die Toranzahl in den unteren Ligen etwas höher ist. Viele „schwächere“ Mannschaften leisten sich immer wieder Fehler, welche zu Gegentoren führen – zum Wohle der Wettfreunde, welche eine Over 2,5 Wette platziert haben.

Generell ist es wichtig, möglichst zwei offensivstarke Teams für den Tipp zu wählen. Natürlich kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Stürmer einmal 90 Minuten komplett neben der Spur sind, doch in der Regel treffen die Topmannschaften immer. Ein kleiner Blick in die Statistiken vor der Wettabgabe sorgt hier für Klarheit.

Das Setzverhalten Over / Under

Ein sehr positiver Fakt an der Over / Under Wetten Strategie sind die Quotierungen. Die Offerten der Bookies schwanken meist zwischen 1,6 und 2,2. Die Kunden sollten sich diese guten Wettquoten zu Nutze machen, indem nur Solotipps platziert werden. Werden die Events auf Kombis zusammengesetzt, steigt das Risiko unnötig.

Over / Under und der Bonus

Ideal eignet sich der Wettmarkt zum Bonuswaschen. Da es sich um eine 2-Wege Option handelt, steht das mathematische Verlustrisiko bei nur 50 Prozent. Im besten Fall sollten die Kunden direkt zwei Boni freispielen. Wer entgegengesetzte Tipps bei zwei Wettanbieter platziert, ist nahezu immer auf der sicheren Seite. Wichtig ist hierbei, dass die Bonusprogramme der Onlinebuchmacher weitestgehend identisch sind. Vor allem der Rollover Faktor muss passen.

Fazit: Fußball Fachleute haben sehr gute Ertragschancen

Die Over / Under Wetten Strategie kann unsererseits durchaus empfohlen werden, sofern die User ein wenig Fußballsachverstand an den Tag legen.  Die Wettquoten bewegen sich in einem sehr lukrativen, gewinnversprechenden Bereich. Wichtig ist, dass möglichst nur Solotipps gesetzt werden. Positiv ist zudem der Unterhaltungsfaktor zu bewerten. Sie müssen nicht mit einer Mannschaft mitfiebern, sondern können sich über jeden Treffer freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.