kombiwetten header

Kombiwetten Strategie: Pluspunkte und Risiken

kombiwetten header

Kombiwetten haben durchaus ihren Reiz. Bereits mit kleinen Einsätzen lassen sich nette Gewinnsümmchen ergattern. Die Quoten der Einzeltipps werden bei dieser Wettart miteinander multipliziert und die Anzahl der Positionen bestimmt der Sportwetter selbst. Allerdings sind nicht nur die potenziellen Gewinne höher sondern auch das Risiko, zu verlieren.

Bei Profis sind Kombiwetten nicht ganz so beliebt, denn hier spielt der Faktor Glück eine weitaus größere Rolle als es bei Einzelwetten der Fall ist. Doch für den Nervenkitzel sind solche Wetten genau richtig und es kann durchaus eine erfolgreiche Kombiwetten Strategie realisiert werden. Wie? Wir zeigen es Ihnen.

Die Fakten zu den Kombinationswetten

  • Risiko deutlich zu hoch für Strategie
  • Favoritenwetten bringen nur kurzfristige Erfolge
  • Tore Über 1,5 Tipp als Alternative
  • Sinnvoll nur als Zwischenwette
  • Einsätze möglichst gering halten

Was ist eigentlich eine Kombinationswette?

tipico wettschein kombiwette

Zuerst möchten wir Ihnen den Begriff der Kombinationswette genau erklären. Es werden mehrere Tipps auf einem Wettschein zusammengefasst. Da die Quoten multipliziert werden, können sehr hohe Gewinne eingefahren werden. Wir wollen Ihnen ein typisches Kombinationsticket mit einer Tipico Wettauswahl als Beispiel präsentieren.

  • Fußball: Polen – Litauen; Tipp: 1 = Quote: 1,05
  • Fußball: Weißrussland – Neuseeland; Tipp: 1 = Quote: 2,05
  • Tennis: Haas, T. – Herbert, P.H.; Tipp: 1 = Quote: 1,75
  • Tennis: Lopez, F. – Simon, G.; Tipp: 1 = Quote: 1,50
  • Fußball: Australien – Brasilien; Tipp: 2 = Quote: 1,50
  • Gesamtquote: 8,48
  • Einsatz: 10 Euro
  • Möglicher Gewinn: 84,75 Euro

Sobald der Kunde mit nur einer Wette falsch liegt, ist der gesamte Wettschein hinfällig.

Vor- und Nachteile von Kombiwetten

Wie bereits gesagt, ist der größte Vorteil von Kombiwetten die Tatsache, dass selbst mit den kleinsten Wetteinsätzen attraktive Gewinnbeträge zusammenkommen können. Während bei den Einzelwetten die Quoten der Tipps einzeln zählen, werden sie bei Kombiwetten miteinander und mit dem Wetteinsatz multipliziert. Solche Wetten sind weiterhin flexibel zusammenstellbar. Mindestens zwei Positionen müssen auf dem Wettschein vorhanden sein, aber abseits dessen hat der Sportwetter im Grunde freie Hand.

Tipico Kombiwette

Abb. Kombiwette bei Tipico

Allerdings wächst mit jedem Tipp auf dem Wettschein auch das Risiko. Wenn nämlich nur ein Tipp falsch ist, verfällt der gesamte Wettschein. Hier liegen die Nachteile der Kombiwetten. Das Risiko ist weitaus schlechter kalkulierbar und mit jeder weiteren Position auf dem Wettschein erhöht sich der Faktor Glück.

Kombiwetten Strategie – Bank- und Wett-Tipps

Zu den moderatesten und vielversprechendsten Kombiwetten Strategien gehören solche, zu denen sogenannte Bank & Wett-Tipps gehören. Als Bank werden besonders sichere Wetten bezeichnet. Als Wett-Tipp gelten solche Wetten, die noch immer eine gute Wahrscheinlichkeit aufweisen.

  • Beispiel für eine Bank: Bayern München – FC Augsburg: Ausgang 1 (Wettquote 1.14)
  • Beispiel für einen Wett-Tipp: Werder Bremen – RB Leipzig: Ausgang 2 (Wettquote 2.0)

Insgesamt ergibt das eine Quote von 2.28. Das ist nicht die Welt, aber immer noch besser als wenn Sie Beispielsweise nur auf den Sieg von Leipzig setzen würden. Natürlich ist es dabei von Bedeutung, dass Bayern München gewinnt, aber davon ist in dieser Saison auszugehen.

Die Kombiwetten Strategie – Absichern lohnt sich

Diese Strategie ist dazu gedacht, die höheren Risiken von Kombinationswetten durch so etwas wie eine Versicherung aufzufangen. Um dies zu schaffen, werden zwei Kombiwetten zugleich gespielt. Das Ziel dabei ist es, dafür zu sorgen, dass eine von ihnen gewinnt. Das hört sich nicht ganz einfach an, ist aber nicht schwer zu verstehen und zu realisieren.

kombiwette absicherung betway

Kombiwetten Absicherung bei Betway

Sehen wir uns noch einmal das oben beschriebene Beispiel an: Die Bayern München Wette ist die sicherere von beiden. Wenn Sie also eine zweite Wette zum Absichern erstellen, dann bleibt der Tipp auf Bayerns Sieg auch auf diesem Wettschein bestehen. Allerdings wird der zweite Wetttipp abgeändert. Und zwar wählen Sie nicht eine andere Begegnung, sondern einen anderen Ausgang für das Bremen-Leipzig Spiel.

Natürlich kann es passieren, dass Bayern verliert oder dass beim zweiten Tipp keiner von beiden Wettausgängen eintritt. Ein Risiko besteht bei Sportwetten immer. Allerdings kommen Sie mit einer Absicherungsstrategie auf lange Sicht weiter, als wenn Sie darauf verzichten.

Die Favoritenstrategie als Kombi-Wette

Viele Wettfreunde neigen nun dazu, mehrere Favoriten als Kombinationswetten Strategie auf einem Ticket zu vereinen. Der entscheidende Fehler, welcher hier oft begangen wird ist, dass nach dem Motto „Einer geht noch“ verfahren wird. Die Tipps werden unnötigerweise aufgebauscht. Oft landen acht oder mehr Events auf einem Wettschein. Die Folge ist in der Regel, dass zumindest ein Favorit aus der Reihe tanzt. Es ist kein Geheimnis, dass nahezu täglich, selbst kleinste Wettquoten von 1,1 oder niedriger umfallen.

Kurzfristig können mit den Favoriten durchaus kleinere Gewinne eingefahren, langfristig wird die Kombinationswetten Strategie aber im Minus landen. Das Wettquotenangebot für die Spitzenteams in Abwägung mit dem Risiko steht in keinem lohnenden Verhältnis, egal ob Solo- oder Kombitipps platziert werden.

Tore Über 1,5 – der Geheimtipp

betway tore ueber kombiwettenEinen kleinen Geheimtipp haben wir für Sie an dieser Stelle dann aber doch noch. Die Fußballfans sollten sich mit der Tore Über Wette 1,5 beschäftigen. Hierbei geht’s lediglich darum, dass mindestens zwei Buden in einer Partie geschossen werden. Statistisch ist dies in den Topligen in rund 80 Prozent der Begegnungen der Fall. Setzen Sie nun drei oder maximal vier Spiele auf einem Wettschein zusammen, steht ihre Gewinnchance recht gut. Die Gesamtquote sollte ich bei den Kombis auf ca. 1,9 bis 2,1 belaufen, um zwischenzeitlich kleinere Verlust abzufangen.

Entscheidend für die Kombinationswetten Strategie ist die Auswahl der Spiele. Setzen Sie generell nur auf Begegnungen, in welchen sich zwei offensivstarke Mannschaften gegenüberstehen. Ein Blick in die Statistiken ist hierfür meist ausreichend, um die richtige Wettauswahl zu treffen.

Noch ein Beispiel für 2-er Kombiwetten: Halbzeit/Endstand-Tipps

bet3000 kombi unentschiedenHierbei handelt es sich um eine riskantere Kombiwetten Strategie als die oben beschriebene, aber eine, die sich in puncto Quoten/Risiko-Verhältnis auszahlen kann. Bei dieser Wettstrategie kombiniert der Sportwetten zwei Einzeltipp, wobei einer auf das Halbzeitergebnis und der andere auf das Endergebnis abgegeben wird. In beiden Fällen setzt der Sportwetter dabei auf Unterschieden. Um die hierfür passenden Wettmärkte zu finden, hilft ein Blick in die Statistiken. Halten Sie nach Begegnungen Ausschau, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Welche Teams erzielen überdurchschnittlich oft ein Remis?
  • Welche Spielpaarungen sind in der Vergangenheit häufig mit einem Unentschieden geendet?
  • Bei welchen Spielen treten zwei Mannschaften ähnlicher Stärke aufeinander?

Hier empfiehlt es sich, einen Quotenvergleich anzustellen. Es gibt nämlich auch im Bereich der Tipps auf Unentschieden Buchmacher, die deutlich bessere Quoten parat stellen als andere.

Allgemeine Tipps rund um Kombiwetten

Abseits konkreter Praxisbeispiele bei der Kombiwetten Strategie gibt es noch weitere, allgemeine Tipps, die im Zusammenhang mit dieser Wettvariante stehen und die es sich zu kennen lohnt:

  • Kombiwetten am besten ab und zu: Die Profis haben schon Recht. Die Kombiwetten haben zwar ihre Vorzüge, aber sie lassen sich einfach sehr schlecht einschätzen. Wer also das Ziel hat, so erfolgreich wie möglich zu werden, sollte Kombiwetten nicht zum Alltaggeschäft werden lassen. Für den Kick zwischendurch sind solche Wetten immer gut, aber das Hauptaugenmerk sollte bei Einzelwetten liegen.
  • Tipps der Kombiwetten variieren: Es ist davon abzuraten, ein und denselben Wetttipp in mehreren Kombinationswetten einzusetzen. Ausnahmen gelten für die Absicherungsstrategie. Selbst wenn es ein haushoher Favorit ist, auf den Sie wetten, auch diese verlieren immer wieder. Wollen Sie also nicht riskieren, gleich mehrere Wetten auf einmal zu verlieren, sollten Sie Ihre Tipps immer variieren.
  • Hintergrundwissen ist unerlässlich: Noch mehr als bei der Einzelwette ist Wissen bei Kombiwetten von Bedeutung. Machen Sie sich vor der Zusammenstellung des Wettscheins Gedanken über die Voraussetzungen, die vor dem Spiel vorliegen und treffen Sie möglichst keine reine Bauchentscheidung.
  • Wenige Positionen von Vorteil: Mit der Anzahl der Einzeltipps auf dem Wettschein steigt auch das Risiko. So sollten Sie bei 2-er, oder maximal 3-er Kombinationen bleiben, um den Wettausgang nicht gänzlich vom Glück abhängig zu machen.
  • Unsicher? Finger weg vom Wetttipp: Wenn Sie sich bei einem der Wetttipps unsicher sind und ihn nicht mit einer anderen Wetten abgesichert haben, dann sollten Sie diesen Tipp lieber auslassen. Es gibt genügend Wettmärkte und wenn der Tipp dafür sorgt, dass Ihre Kombiwette verloren geht, werden Sie sich im Nachhinein doppelt so stark ärgern.

Fazit: Kombinationswetten als Strategie nur für Freizeitspieler

Resümierend kann festgestellt werden, dass sich die Kombinationswetten kaum für eine seriöse, dauerhafte Sportwetten Strategie eignen. Trotz der höheren Gewinnchancen überwiegt schlussendlich der Risikofaktor. Aus unserer Sicht eignen sich die Kombis eher für Freizeitspieler, welche hin und wieder einen hohen Profit abstauben möchten, aber das Sportwetten dauerhaft als Spaß sehen. Wettprofis sollten die Kombis lediglich als Zwischenwette ins normale Money Management einschieben und hierbei mit sehr geringen Beträgen agieren. Gegen zwei oder drei Events auf einem Wettschein gibt es an dieser Stelle keine Einwände, höhere Auswahlen führen aber meist konstant in die rote Zone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.