Manchester United – LASK Wett Tipp und Quoten (05.08.2020)

Man United gegen LASK
Europa League
Achtelfinale
05.08.2020 | 21:00 Uhr

Die UEFA Europa League legt ab dem 5. August wieder los, wenn die Rückspiele in den Achtelfinals anstehen. Für den Linzer ASK war das Erreichen der Runde der letzten 16 ein großer Erfolg. Nun dürfte Endstation sein, denn bereits das Hinspiel war eine mehr als klare Angelegenheit. Die Österreicher haben unruhige Zeiten hinter sich. Bei Manchester United war der Trend der letzten Wochen dagegen äußerst positiv.

Wir beleuchten das Rückspiel im Achtelfinale der Europa League zwischen Manchester United und dem Linzer ASK von verschiedenen Seiten. Außerdem lesen Sie unseren Manchester United – LASK Wett Tipp mit einer konkreten Empfehlung für Ihre Wette.


Ausgangslage für das Spiel Manchester United – LASK

Das Hinspiel in Linz geriet zu einer Demontage. Der LASK ging mit 0:5 unter und hatte gegen das große ManU nicht den Hauch einer Chance. Besonders bitter: Drei der fünf Tore fielen erst in den Schlussminuten. Linz hatte sich lange tapfer gewehrt, hatte letztlich aber kaum etwas entgegen zu setzen.

Demnach stehen die Chancen für ein Weiterkommen gleich null. Linz wird sich ordentlich verabschieden wollen. Die Saison geriet schließlich arg ins Schlingern und mündete in einer großen Enttäuschung.

Manchester UnitedManchester United in der Statistik

Letzter Sieg gegen LASK: 0:5 (12.03.2020)
Platzierung in der Premier League: 3. Platz
Bilanz der letzten 7 Spiele: 4 Siege – 2 Remis – 1 Niederlagen

Lask in der Statistik

Letzter Sieg gegen Manchester United: noch kein Sieg
Platzierung in der Tipico Bundesliga: 4. Platz
Bilanz der letzten 7 Spiele: 3 Siege – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen


Manchester United Form

Mit einem starken Schlussspurt nach der Corona-Unterbrechung hat sich das Team von Ole Gunnar Solskjaer doch noch für die UEFA Champions League qualifiziert. Mit einem 2:0 bei Leicester City am letzten Spieltag sicherte sich die Mannschaft Platz drei in der Tabelle.

In der Premier League blieb Manchester United 14 Spiele in Serie ungeschlagen. Die letzte Niederlage musste das Team am 22. Januar 2020 hinnehmen (0:2 gegen Burnley). Nun ist das Team einer der großen Favoriten auf den Titel in der Europa League.


Aktuelle LASK Form

Der Linzer ASK befindet sich in einer großen Krise. Dabei hatte die Spielzeit stark begonnen. Die Hauptsaison in der österreichischen Bundesliga wurde sogar mit Platz eins abgeschlossen. Außerdem erreichten die Mannen von Trainer Valerien Ismael das Achtelfinale der Europa League. Die darauffolgende Meistergruppe verkam schließlich zur Katastrophe. Von zehn Spielen konnten die Linzer nur drei gewinnen und landeten auf Rang vier. Damit startet der LASK immerhin in der Qualifikation zur Europa League.


Team News

Weiterhin beherrscht die Personalie Jadon Sancho die Schlagzeilen bei Manchester United. Nach wie vor ist fraglich, ob ManU die kolportierte Ablösesumme in Höhe von 120 Millionen Euro zusammenbringen kann. Schaffen sie es nicht, wird Sancho entweder in Dortmund bleiben oder eventuell zum FC Liverpool wechseln. Durch den Einzug in die Champions League dürfte Manchester United seine Chancen allerdings verbessert haben.

Valerien Ismael ist nicht mehr Trainer des Linzer ASK. Nach der grandiosen Hauptsaison und der beeindruckenden Auftritte auf internationalem Terrain schlitterten das Team und der ganze Verein in die Krise. Ismael sorgte für negative Schlagzeilen, als er mit einem Training gegen die geltenden Hygienebestimmungen verstieß. Dem Verein wurden vier Punkte abgezogen. Nachdem die Meistergruppe desaströs verlief und Linz die letzten drei Spiele allesamt verlor, wurde Ismael gefeuert und nun durch Dominik Thalhammer ersetzt, der zuletzt die österreichische Frauen-Nationalelf coachte.


Manchester United und LASK im Head to Head Vergleich

Bislang gab es nur ein Aufeinandertreffen zwischen den beiden Teams. Das Hinspiel im Achtelfinale der Europa League war eine glasklare Angelegenheit. Manchester United gewann mit 5:0 beim Linzer ASK. Die Tore erzielten Ighalo, James, Mata, Greenwood und Pereira.

Man United gegen LASK

Man United gegen LASK Quoten bei Bet3000

fazit

Unser Manchester United – LASK Tipp und die beste Quote:

Da ManU bereits so gut wie sicher für das Viertelfinale qualifiziert ist, wird das Team einigen Ersatzleuten und Nachwuchskräften die Chance geben. Auch der LASK könnte verändert auftreten, da mit Thalhammer ein neuer Trainer an der Seitenlinie steht. Hoffnungen auf ein Weiterkommen dürften die Linzer nicht mehr haben.

Wir rechnen mit einigen Toren und mit einem klaren Sieg für Manchester United. Unser Manchester United LASK Wett Tipp: Statten Sie Ihre Wette mit einem Handicap in Höhe von 0:2 aus und setzen Sie auf einen Sieg von ManU. Bei Bet3000 können Sie hierfür eine Quote in Höhe von 3.00 nutzen.

Noch mehr Wett Tipps zur 1. Bundesliga

Schreibe einen Kommentar