Sportwetten Apps – mobile Wett-Tipps jederzeit von unterwegs

Teaser Sportwetten

Sportwetten App

Kein guter und seriöser Buchmacher kommt ohne sie aus – die Sportwetten Apps. Das Kundenverhalten der User hat sich in den zurückliegenden Jahren deutlich gewandelt. Die Überzahl der Sportwetter platziert die Wett-Tipps nicht mehr am heimischen PC, sondern einfach von unterwegs via Smartphone oder Tablet. Besonders bei den Livewetten ist dieser Trend sehr, sehr deutlich. Wer will schon während einer laufenden Partie vor dem heimischen Computer sitzen und auf die passenden Einsatzchancen warten?

Im folgenden Test haben wir uns zahlreiche Sportwetten Apps der Wettanbieter genauer angeschaut. Wir beantworten ihnen alle Fragen zum mobilen Wettangebot, den technischen Offerten der Buchmacher, zum mobilen Wettbonus sowie zu den Zusatzsatzfunktionen der Apps.

Die besten Sportwetten Apps im Test

Anbieter Merkmale Zum Anbieter
Betsson App review-liste Riesiges Angebot auf hohem Level
review-liste Sehr gut ausgebautes Live Center auch mobil
review-liste App des Jahres 2014
888sport review-liste Exklusiver Bonus bis zu 200€
review-liste Komplettes Wettprogramm auch mobil
review-liste Sehr gute Usability der App
William Hill App

review-liste Umfangreiches Angebot
review-liste App hat besseres Design als die Desktop Variant
review-liste hohe Einsatz- und Gewinnlimits

review-liste 10€ Gratiswette mobil
review-liste Breites Wettangebot
review-liste Sehr gute Bedienbarkeit

review-liste Das gesamte Desktop Angebot verfügbar
review-liste Intuitives Design
review-liste 225€ Bonus

bet3000 review-liste Die besten Bundesliga Wettquoten
review-liste Gutes Zahlungsportfolio inkl. PayPal
review-liste Sehr guter Service

Was macht eine gute Sportwetten App aus?

Sportwetten App ist nicht gleich Sportwetten App. Folgend haben wir ihnen die relevantesten Dinge zusammengestellt, welche in einem mobilen Wettportal unbedingt gegeben sein müssen.

Wettangebot

Das Wettangebot der Buchmacher ist nicht identisch. Die Top-Sportarten wie Fußball, Tennis oder Eishockey werden Sie bei jedem Wettanbieter finden. In der Breite des Angebotes gibt’s dann aber deutliche Unterschiede. Ein Teil der Wettunternehmen definiert sich sehr klar über den Mainstream und lässt die Rahmendisziplinen außen vor. Bei anderen Wettanbietern können Sie auch auf exotische Sportarten wie Surfen, Schach, Netball oder Wasserball wetten, die wahrlich nicht im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Zusätzlich gibt’s bei den besten Buchmachern – vor allem bei den britischen Anbietern – Wettquoten auf Politik- und TV-Ereignisse.

sportingbet app2

Die Sportingbet Sportwetten App

In Bezug auf die Sportwetten Apps ist es besonders wichtig, dass das komplette Wettangebot mobil verfügbar ist. Dies betrifft nicht nur die Anzahl der Sportarten, sondern gleichzeitig die Tiefe der Wettoptionen. Tipps auf Handicaps-, Tore Über/Unter Versionen oder andere Sidemärkte müssen ebenso möglich sein.

Kern jeder guten Sportwetten App sollte das Live-Angebot sein. Gerade bei den laufenden Begegnungen ist eine schnelle Wettabgabe notwendig. Sie müssen innerhalb von Sekunden auf Spielgeschehnisse und Quoten reagieren. Dies funktioniert praktisch fast nur via Smartphone oder Tablet. Einige der besten Sportwetten Apps zeichnen sich zudem damit aus, dass die Livestream-Übertragungen von unterwegs abgerufen werden können.

Ein- und Auszahlungen

Sie haben eine lukrative Wettmöglichkeit gefunden, aber kein Geld auf ihrem Konto? Dann muss eine Einzahlung in Echtzeit erfolgen. In jeder guten Wett-App darf das Kassenmenü nicht fehlen. Deposits sollten gebührenfrei via Kreditkarte (Visa, MasterCard), e-Wallet (PayPal, Skrill, Neteller), Direktbuchungssysteme (Sofortüberweisung, GiroPay) und Prepaidmethoden (Paysafecard) möglich sein.

Tipico Zahlungsmethoden incl PayPal

Tipico Zahlungsmethoden incl PayPal

Natürlich darf auch der Auszahlungsantrag in der App nicht fehlen. Wissen sollten Sie hierbei jedoch, dass die Gewinnanweisungen nicht von ihnen selbst ausgeführt werden. Die Buchmacher unterziehen jeden Auszahlungswunsch einer Prüfung, die in der Regel zwischen 24 bis 48 Stunden in Anspruch nimmt. Des Weiteren müssen Sie vor der Erstabhebung den Legitimationscheck erfolgreich durchlaufen. Über die App kann die Auszahlung angefordert, aber nicht vollzogen werden.

Kundensupport

Probleme und Fragen können jederzeit auftauchen, auch beim mobilen Wetten. Die besten Kundensupporte können direkt aus der App herauskontaktiert werden. In die neusten mobilen Webseiten wurde vielfach der Live-Chat integriert, über den sie sich direkt mit den Service-Mitarbeitern unterhalten können. Als alternative Kontaktwege stehen in der Regel eine Telefon-Hotline sowie der Email-Support zur Verfügung. Gibt’s technische Schwierigkeiten mit der App, haben nicht wenige Buchmacher einen gesonderten Support, der genau auf diese Fragen spezialisiert ist.

In den besten Sportwetten Apps können Sie zudem das FAQ-Menü aufrufen, in dem die wichtigsten Fragen vorab beantwortet werden. Nach unseren Erfahrungen ist das mobile Hilfsmenü in der Regel jedoch nicht ganz so umfangreich wie in der Desktop-Ausführung.

Bedienbarkeit und Navigation

Ein sehr wichtiger Punkt für eine gute Wett-App ist natürlich die Bedienbarkeit. Wer mit seinem Smartphone stundenlang nach der gewünschten Quote suchen muss, wird die Lust am Tippen von unterwegs sehr schnell verlieren. Alle Bedienerwege sollten logisch und nachvollziehbar sein. Nach unserer Erfahrung sind drei oder vier Bildschirmberührungen für eine schnelle Wettauswahl das Maximum. In den mobilen Wettscheinen sollte das Wechseln zwischen Einzel-, Kombi- und Systemwetten mit einem Fingertipp machbar sein.

betway app

betway app

Positiv haben wir im Test festgestellt, dass ein Teil der wichtigsten Live-Wetten bei den Buchmachern in den Apps direkt auf der Startseite zu sehen ist. Es ist eine Bildschirm-Berührung ausreichend, um die Quote in den Wettschein zu transportieren. Des Weiteren arbeiten nicht wenige Wettanbieter mit Quicklinks, über welche sich die aktuellen Highlights direkt ansteuern lassen. In den deutschsprachigen Apps steht hierbei meist die Fußball Bundesliga an erster Stelle.

Wichtig ist für die Navigationswege darüber hinaus, dass diese mit großen Schaltflächen gestaltet sind. Ist die Button-Anordnung zu winzig, gibt’s vornehmlich auf kleineren Bildschirmen sehr schnell Schwierigkeiten bei der praktischen Handhabung.

Optisch sind die Sportwetten Apps der Buchmacher meist ein Abbild der PC-Webseiten. Sicherlich ist der erste Eindruck für viele User wichtig. Doch ob ein App einen grünen, schwarzen, blauen oder gelben Hintergrund hat, spielt in der Bewertung keine Rolle. Die optische Gestaltung ist ohnehin ein subjektives Qualitätsmerkmal, welches im Auge des Betrachters liegt. Wichtig ist, dass die Wettanbieter ihre Apps nicht mit unnötigen Werbeeinblendungen überlasten. Weniger ist an dieser Stelle mehr.

Welche Vorteile haben die Apps für Kunde und Bookie?

Der Vorteil für den Kunden liegt natürlich auf der Hand. Er ist sinnbildlich rund um die Uhr mit seinem Wettanbieter verbunden. Erhält er eine neue Information zu einem Match, kann er seine Tipps in Windeseile anpassen.

Von diesem Fakt profitieren natürlich auch die Buchmacher mit einem erhöhten Wettaufkommen. Bereits 2014 wurden laut einer offiziellen Branchen-Erhebung 40 Prozent aller Wettscheine über ein Smartphone oder ein Tablet eingereicht – Tendenz stark steigend. Noch deutlicher wird der Trend bei den Livewetten. Bei den Top-Bookies werden ca. 80 Prozent der Echtzeit-Tipps mobil gesetzt. Verwunderlich ist dieser Fakt indes nicht. Gerade in der Sportbar, im Stadion oder auch vorm heimischen TV-Gerät reagieren die Kunden in Windeseile auf aktuelle Spielverläufe.

Die offiziellen mobilen Zuwachsraten im mobilen Sektor bewegen sich bei den Bookies im dreistelligen Prozentbereich. Man muss kein Prophet sein, um zu wissen, dass das Ende der Fahnenstange an dieser Stelle noch längst nicht erreicht ist. Die Steigerung wird noch einige Jahre anhalten.

williamhill app

William Hill App als mobile variante der Website

Welches Wettangebot gibt’s in den Sportwetten Apps?

Die mobilen Wettangebote unterscheiden sich nach unseren Erfahrungen nicht mehr von den Desktop-Versionen für den heimischen PC. Die Sportwetter haben von unterwegs Zugriff auf die kompletten Märkte und Optionen, ohne jegliche Einschränkungen. Es spielt hierbei absolut keine Rolle, ob der Tipp auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage bzw. in einem Sonderwettmarkt platziert werden soll. Die Livewetten sind natürlich ebenfalls komplett in die Sportwetten Apps integriert.

Die besten Buchmacher der Wettszene sind mit weit über 30 Sportarten und über 30.000 Einzelofferten am Tag präsent. All diese Angebote lassen sich mit den Sportwetten Apps aufrufen.

Wie muss eine Sportwetten App gestaltet sein?

Entscheidend für die Qualität einer Sportwetten App ist natürlich deren Bedienbarkeit. Die mobilen Endgeräte haben oftmals sehr kleine Bildschirme. Trotzdem sollte die Handhabung problemlos machbar sein. Wichtig ist, dass die Programmierer hierbei mit größeren Buttons arbeiten. Die Navigation muss mit einfachen Fingerberührungen vollziehbar sein. Des Weiteren ist es wichtig, dass die Abläufe intuitiv vorgegeben sind. Wer sich erst lange durch das Portfolio quälen muss, um eine Wettquote aufzurufen, wird die Lust am mobilen Wetten sicherlich recht schnell verlieren.

betsson mobil

Nach unseren Erfahrungen sind bei den besten Sportwetten Apps vier oder fünf Bildschirm-Tipps ausreihend, um eine Wette zu setzen.

Welche Funktionen haben die Sportwetten Apps noch?

Das Wettangebot ist natürlich nur die eine Seite der Medaille. In eine ansprechende und funktionsfähige Sportwetten App gehören darüber hinaus die Kontoverwaltungsfunktionen. Die Spielerlobby muss für den User zwingend erreichbar sein. Angezeigt werden sollten dort zumindest die aktuellen und die ausgewerteten Wettscheine. Ob das Verändern der Spielerdaten zwingend notwendig ist, sei an dieser Stelle dahin gestellt. Nach unserer Auffassungen lassen sich die Grundeinstellungen auch am heimischen PC verändern.

In nahezu alle Apps ist mittlerweile die Registrierung eingefügt. Wer sich für einen Buchmacher entschieden hat, kann seine Anmeldung mühelos via Smartphone oder Tablet vornehmen. Wir möchten an dieser Stelle jedoch daraufhin weisen, dass das Registrieren am normalen PC einfacher ist. Wichtig ist, dass alle Daten wahrheitsgemäß eingeben werden. Spätestens beim Legitimationscheck vor der ersten Auszahlung kann es ansonsten zu Problemen kommen. Gerade bei der Smartphone Eingabe schleichen sich oft ungewollte Tippfehler ein, welches es dringend zu vermeiden gilt.

Positiv ist des Weiteren, dass die Sportwetten Apps alle mit einer Kassenfunktion ausgerüstet sind. Die Einzahlungen können jederzeit von unterwegs veranlasst werden. Zu beachten ist hierbei aber, dass nicht immer alle Bezahlmodule zur Verfügung stehen. Schuld daran sind in diesem Fall aber nicht die Buchmacher, sondern die Finanzdienstleister. Nicht jede Transfermethode eignet sich für die mobile Handhabung. Positiv ist an dieser Stelle der britische e-Wallet Anbieter Skrill by Moneybookers herauszustellen. Die e-Geldbörse verfügt mit Skrill 1-Tap ein eigenes Modul, welche speziell für die mobile Bezahlung geschaffen wurde.

Die Auszahlungen lassen sich natürlich ebenfalls über die Apps beantragen. Da es sich hier jedoch „nur“ um Anträge handelt, welche vom Bookie bearbeitet werden, erfolgt keine direkte Buchung.

Sicherheitstechnisch müssen sich die Kunden übrigens keinerlei Sorgen machen. Die Datenübertragung via Sportwetten App wird verschlüsselt vorgenommen. Ein Zugriff von Dritten ist nicht möglich.

Wird das mobile Wetten mit einem gesonderten Bonus belohnt?

Einige Buchmacher belohnen die erste mobile Wettabgabe mit einem Sonderbonus. Das beste Angebot in diesem Bereich gibt’s beim Sportwettenmarktführer Bet3000. Der Anbieter lockt mit einem 100%igen Extra-Bonus von bis zu 50 Euro, welcher sich an der Höhe der ersten mobilen Wettabgabe berechnet. Das Besondere an diesem Angebot ist, dass die Prämie als freies Wettguthaben zum Einsatz zur Verfügung steht – ähnlich dem regulären Wettbonus.

888sport bonus 3

Den besten Bonus bietet 888sport

Einige andere Bookies setzen mobil auf Gratiswetten oder Cashbackofferten. Der Kunde kann beispielsweise seinen ersten mobilen Tipp via Sportwetten App unter bestimmten Voraussetzungen risikolos platzieren.

Des Weiteren sollte nicht verschwiegen werden, dass auch die regulären Willkommensboni selbstverständlich für die mobilen Anmeldungen gelten. Die Neukunden können die Umsatzbedingungen mit Wetteinsätzen via Smartphone oder Tablett erfüllen.

So erkennen Sie eine gute Sportwetten App

Wer bereits ein Wettkonto besitzt, sollte sich mobil beim Buchmacher einloggen. Die Qualität einer guten Sportwetten App werden Sie sehr schnell feststellen. Wichtig ist, dass alle Funktionen in ihrer Spielerlounge direkt erreichbar sein, Sie die Wettschein-Historie einsehen können und die gewünschten Wettangebote binnen weniger Sekunden finden. Nachfolgend haben wir Ihnen nochmals die Top-Eigenschaften für eine gute Wett-App zusammengestellt:

  • Gesamtes Wettangebot ist vorhanden
  • Livewetten bilden den Kern und sind über die Startseite erreichbar
  • Quicklinks zu den aktuellen Sport-Highlights
  • Schnelle und einfache Navigationsführung mit großer Buttongestaltung
  • Ein- und Auszahlungen sind möglich
  • Kundensupport kann kontaktiert werden
  • Cash-Out Funktion ist integriert
  • Komplette Spielerlounge mit allen Funktionen ist integriert
  • Auf Werbeeinblendungen wird weitestgehend verzichtet

Mobiler Wettbonus – das besondere Extra

Nicht vergessen möchten wir, dass einige Onlinebuchmacher das mobile Wetten gesondert mit einem Extra-Bonus belohnen.

Gratiswetten für den ersten Tipp

In der Regel setzen die Wettanbieter hier auf Gratiswetten, die den ersten mobilen Wett-Tipp belohnen. (meist in Höhe von zehn Euro). Der Kunde muss als Qualifikation eine Wette unter bestimmten Vorgaben und Qualifikationskriterien bespielen. Im Gegenzug erhält er ein Free Bet geschenkt. Einige Wettanbieter arbeiten an dieser Stelle auch mit Cashback-Modellen. Dies heißt, die Gratiswette wird nur vergeben, sofern der erste eigene Wett-Tipp verloren wurde.

NetBet Mobile Offer

NetBet Mobile Offer

Regulärer Bonus für Neukunden

Wer sich über seine Sportwetten App bei einem Buchmacher anmeldet, erhält natürlich zudem den regulären Willkommensbonus. Bei einigen wenigen Wettanbietern legen Sie direkt mit einer No-Deposit Prämie, sprich ohne eigene Einzahlung los. Normalerweise berechnet sich der Wettbonus jedoch an der erbrachten Eigenleistung. Vielfach wird der Einzahlungsbetrag der Spieler mit einem 100%igen Bonus verdoppelt. Das zusätzliche Wettguthaben ist im Anschluss einige Male unter bestimmten Vorgaben umzusetzen, ehe eine Auszahlung beantragt werden darf. Einige Buchmacher setzen im Bereich der Neukundenprämie ebenfalls auf Gratiswetten.

Die Technik für iPhone, iPad, Android & Co

Technisch kann bei den Offerten zwischen den mobilen Homepage-Versionen (Web App) im HTML 5 Format sowie den klassischen, nativen Apps unterschieden werden. Vielfach setzen die Wettanbieter auf die optimierten Webseiten und bieten zusätzlich „normale“ Apps an. Der Vorteil der Web App liegt auf der Hand. Der Kunde muss keinen Download vornehmen. Es ist ausreichend den Wettanbieter im Handybrowser anzuwählen und schon kann der Wettstart erfolgen. Die technischen Anpassungen an das jeweilige Endgerät erfolgen automatisch.

Wer ein iPhone oder iPad besitzt, kann seine klassische Buchmacher App direkt über iTunes herunterladen. Bei den Android-Geräten wird der Download über die Webseiten gestartet, wobei im Smartphone vorher das Herunterladen von einer unbekannten Quelle freizuschalten ist. Google Play bietet in Deutschland noch keine Echtgeld-Sportwetten Apps an, aus rechtlichen Gründen hierzulande. In Großbritannien gibt’s jedoch bereits einige Wettanbieter Applikationen die über Google bezogen werden können. Einige wenige Buchmacher sind zudem mit klassischen Apps für Windows Phone Geräte am Start.

Gibt’s auch Sidebereiche in den Apps?

Ja. Bei zahlreichen Buchmachern kann über die Sportwetten App auch der Casinobereich aufgerufen werden. Meist können sich die Kunden direkt auf Startseite zwischen den Eintrittsmöglichkeiten entscheiden. An dieser Stelle muss aber eingeschränkt werden, dass die Spielauswahl meist noch deutlich hinter der Desktop-Variante zurückbleibt. Die wichtigsten Games stehen zwar mittlerweile mobil bereit, doch insgesamt befinden sich die Casino Apps noch in der Startphase. Auf die Pokerarenen als Side-Offerte wird für unterwegs in der Regel noch verzichtet.

Tipps & Tricks zum Wetten via Sportwetten App

Nicht jede mobile Sportwette wird Ihnen einen Gewinn bringen. Folgend haben wir Ihnen drei kleine Tipps & Tricks zusammengestellt, mit denen Sie dauerhaft erfolgreicher agieren werden.

  • Nicht verleiten lassen: Mit ihrem Wettbüro in der Hosen-Tasche haben Sie rund um die Uhr Zugriff auf die neusten Wettangebote. Lassen Sie sich trotzdem nicht zu unüberlegten Einsätzen verleiten. Bleiben Sie bewusst defensiv und verzichten Sie auf sogenannte Wutwetten nach einem Verlust. Gerade die Livewetten sind verständlicherweise natürlich verlockend. Im „In Play“ Bereich sollten Sie aber generell mit niedrigen Einsätzen agieren, da eine genaue und umfassende Wettanalyse nicht möglich ist.
  • Normale Wettstrategie befolgen: Spielen Sie auch mobil eine fest Sportwetten-Strategie, der ein defensive Money Management und ein seriös gewählter Bankroll zugrunde liegen. Vor jeder Tippabgabe sollte eine ausführliche Wettanalyse der Ergebniswahrscheinlichkeiten erfolgen.
  • Boni nutzen: Nutzen Sie die mobilen Sonderboni der Buchmacher, um ihr Wettkonto aufzufrischen. Da es sich an dieser Stelle meist um Gratiswetten handelt, können Sie quasi keinen Fehler begehen. Ist ihr Tipp nicht erfolgreich, haben Sie nichts verloren.

FAQs – fünf Fragen zu den Sportwetten Apps

Nachfolgend haben wir Ihnen nochmals die wichtigsten fünf Fragen zu den Apps der Wettanbieter zusammengestellt.

Ist ein Download der Sportwetten Apps empfehlenswert?Gravierende Unterschiede zwischen den mobilen Webseiten der Buchmacher und den klassischen Apps gibt’s nicht. Die Wettangebote und die Sidefunktionen sind in beiden technischen Ausführungen quasi identisch. Der Vorteil der Web-Apps ist darin zu sehen, dass kein Download notwendig ist. Wer jedoch nicht vorhat sein Smartphone oder Tablet in absehbarer Zeit zu wechseln, kann sich durchaus für eine native App entscheiden. In der Regel kann hierbei der Wettstart sofort ohne zusätzlichen Login-Vorgang erfolgen.

Ist das komplette Wettangebot der Buchmacher mobil verfügbar?

Ja. In der Startphase der mobilen Wettangebote gab es in der Tiefe der Wettoptionen noch einige Abstriche. Nicht alle Sondermärkte konnten von unterwegs aufgerufen werden. Dies gehört jedoch der Vergangenheit an. Unsere Tests haben gezeigt, dass die Offerten in der Desktop-Ausführung sowie in der App zu 100 Prozent identisch sind.

Was sollte ich bei technischen Schwierigkeiten tun?

Wer Schwierigkeiten beim Download oder beider Handhabung der App hat, sollte sich an den Kundensupport wenden. Die Serviceteams der Wettanbieter sind auch technisch bestens geschult und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Oft gibt’s für technische Problemstellungen sogar gesonderte, spezialisierte Ansprechpartner.

Benötige ich ein zusätzliches mobiles Wettkonto?

Nein. Wer sich über den PC bei einem Buchmacher angemeldet hat, benötigt kein zusätzliches mobiles Wettkonto. Die Login-Daten gelten parallel für die Apps. Gleiches trifft im Umkehrschluss auch auf die mobile Registrierung zu. Wer sich via Smartphone oder Tablet angemeldet hat, kann seine Nutzerdaten im Anschluss am heimischen Computer nutzen.

Sind alle Ein- und Auszahlungsmethoden in den Apps verfügbar?

Nein. In der Regel ist nur ein Teil der Einzahlungsmethoden mobil verfügbar. Der Grund hierfür ist aber nicht bei den Wettanbietern zu suchen, sondern bei den Finanzdienstleistern. Nicht alle Unternehmen sind sicherheitstechnisch in der Lage, die Zahlungsoptionen in der mobilen Version bereitzustellen. Unsere Erfahrung in den letzten Monaten hat jedoch gezeigt, dass die mobilen Einzahlungsangebote Step-by-Step erweitert wurden. Wir sind uns sicher, dass jeder User seinen passenden Bezahlweg via Smartphone oder Tablet finden wird.

Die Entwicklung der Sportwetten Apps in der Zukunft

Die Wettanbieter gehen mit der Zeit. Die technischen Abteilungen der Buchmacher arbeiten tagein tagaus daran die Sportwetten Apps zu verbessern und auf der Höhe der Zeit zu halten. Die Entwicklung steckt zwar schon längst nicht mehr in der Kinderschuhen, doch sie wird sich stetig und unaufhaltsam fortsetzen. Unabhängig davon welches Smartphone oder Tablet Sie nutzen, Sie können sich sicher sein, eine passende mobile Wettmöglichkeit zu finden – und zwar bei jedem Onlineanbieter. Die Sportwetten Apps werden immer aktuell und modern sein. Sie sind mittlerweile der Haupt-Kommunikationsweg zwischen Buchmacher und Kunde.

Die besten 4 Sportwetten Apps kurz vorgestellt

Sportwetten Apps werden von jedem guten Wettanbieter bereitgestellt. Nachfolgend wollen wir Ihnen vier Buchmacher kurz vorstellen, die sich im mobilen Bereich besonders positiv hervortun.

Betway

Betway arbeitet mobil mit mehreren Versionen. Die Grundlage für das Wettangebot für unterwegs bildet eine optimierte Homepage-Version. Des Weiteren gibt’s klassische Apps zum Download für iOS- und Androidgeräte.

Der britischen Buchmacher ist seit 2006 am Markt vertreten und hat sich seither zu einem der Marktführer entwickelt. Das Wettangebot ist in der Breite und in der Tiefe überzeugend. Die Kunden haben tagein tagaus die Auswahl zwischen 35 und 40 Sportarten. Die Wettquoten von betway bewegen sich auf einem hohen und stabilen Niveau. Die Ein- und Auszahlungen lassen sich beim Buchmacher unter anderem sicher und schnell via PayPal vollziehen. Der Kundensupport ist auf allen Wegen gebührenfrei erreichbar.

Leo Vegas Sports

Leo Vegas Sports gehört zu den jüngeren Sportwetten-Anbietern. Das skandinavische Unternehmen kommt eigentlich aus dem Casino-Sektor, hat sein Portfolio jedoch recht schnell um die Sportwetten erweitert. Leo Vegas ist angetreten, um der beste mobile Glücksspielanbieter im Internet zu werden – ein Versprechen hinsichtlich der App. Technisch arbeiten die Schweden mit einer optimierten Homepage-Version, also mit einer Web App. Leo Vegas hat sich bewusst für diesen kundenfreundlichen Weg entschieden und verzichtet auf gesonderte Version zum Herunterladen.

Wettportal von LeoVegas

Wettportal von LeoVegas

Besonders hervorzuheben sind bei Leo Vegas neben dem umfassenden und fehlerfreien Wettangebot die zahlreichen Sonderaktionen für die Stammkunden. Wer sich für den Buchmacher entscheidet, hat nahezu täglich die Möglichkeit, den einen oder anderen Euro zusätzlich einzustreichen. Die Promos sind natürlich komplett über die Leo Vegas Sportwetten App verfügbar.

Interwetten

Interwetten ist seit jeher zu den technischen Vorreitern des virtuellen Sportwetten-Marktes zu zählen. Der österreichische Buchmacher gehörte Ende des letzten Jahrtausends zu den Pionieren im Internet. Das erste Wettportal des Anbieters war noch vor solchen Größen wie Google oder Facebook on Air. Bereits 2004 hat Interwetten die erste WAP-Version einer App für die Tippabgabe via Handy gelauncht. Heute ist der Anbieter technisch komplett aufgestellt. Neben der mobilen Webseite gibt’s zusätzliche Apps für iOS, Android und Windows Phone.

Interwetten iphone

Das Aushängeschild von Interwetten sind zweifelsfrei die besten Favoriten-Wettquoten am Markt. Wer seine Wett-Tipps bevorzugt auf die Spitzenmannschaften oder –sportler platziert, wird sich beim Onlinewettanbieter zu Hause fühlen. Nicht vergessen möchten wir, dass die erste mobile Wette bei Interwetten mit einem Cashback von bis zu 25 Euro abgesichert ist.

NetBet

NetBet besitzt natürlich ebenfalls eine mobile Homepage, kann aber noch mit einem zusätzlichen Angebot punkten. Im Amazon Store gibt’s eine klassische NetBet App, die für alle Android- und Blackberry Geräte ausgerichtet ist. Mit dieser Offerte hebt sich der Buchmacher von den Mitbewerbern ab. Zusätzlich kann die Android App normal über die Webseite des Anbieters heruntergeladen werden.

netbet tablet

netbet tablet

Die erste mobile Tippabgabe wird bei NetBet mit einem Free Bet in Höhe von zehn Euro belohnt. Im Anschluss gibt’s wöchentliche Sonderaktionen, die ausschließlich für das Wetten via Smartphone oder Tablet gelten.

Fazit: Apps der Buchmacher mittlerweile auf einem Top-Niveau

Die Sportwetten Apps sind mehr als nur ein Zusatzangebot der Buchmacher, sie sind mittlerweile der Kern des Geschäftes. Nach unseren Erfahrungen werden beispielsweise 95 Prozent aller Live-Tipps von unterwegs via Smartphone oder Tablet platziert. Insgesamt hat der Test gezeigt, dass die Wettanbieter technisch auf einem Top-Niveau arbeiten. Sie kommen den eigenen Kunden vor allem mit den mobilen Webseiten ohne Download sehr weit entgegen. Wer es etwas komfortabler mag, kann sich zudem für klassische, native Apps entscheiden. Die mobilen Ausführungen enthalten das komplette Wettangebot, ohne jegliche Abstriche. Ein- und Auszahlungen sind grundsätzlich möglich. In den besten Apps kann der Kundensupport direkt über den Live-Chat angesprochen werden.

Positiv kann zudem im Sportwetten Test eingeschätzt werden, dass sich die Überzahl der Apps kinderleicht bedienen lässt. Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase werden sich selbst Anfänger mobil sehr gut zurechtfinden. Die zusätzlichen mobilen Boni einiger Wettanbieter sind aus unserer Sicht nur das iTüpfelchen obendrauf.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.