Meine persönlichen bet365 Erfahrungen – der reibungslose Start

Bet365
Angebot
Quoten
Zahlung
Service

SEHR GUT
Willkommensbonus für Neukunden
100€
100% Bonus auf die erste Einzahlung!

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

„Die Anmeldung bei bet365 war absolut unproblematisch. Ich habe dazu keine drei Minuten benötigt. Im Registrierungsformular werden nur die wichtigsten persönlichen Daten abgefragt. “

Einzugeben sind bei bet365 lediglich folgende Informationen:

  • Name, Vorname
  • Vollständige Adresse
  • Emailadresse
  • Telefonnummer
  • Benutzername und Passwort (selbst wählbar)
  • Vierstellige Sicherheitszahl (selbst wählbar)

Nachdem ich den Anmeldelink in der Begrüßungsemail bestätigt habe, war ich sozusagen startklar.

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.


Mein Name ist Jan Stirnemann. Fußball ist meine Leidenschaft. Ich habe viele Jahre selbst in der Bezirksliga gekickt und verpasse auch heute noch kein Match im TV. Aufgrund der Werbung in den Spielpausen bin ich auf die Buchmacher-Angebote im Internet aufmerksam geworden. Warum sollte ich mir nicht den einen oder anderen Euro mit meinem Fußball-Wissen dazu verdienen? Nach einer eingehenden Studie von unzähligen Erfahrungsberichten habe ich mich für bet365 entscheiden. Der britische Wettanbieter hat durchweg sehr gute Kritiken bekommen.

Überzeugt hat ich mich die Seriosität. Der Wettanbieter arbeitet mit einer EU-Lizenz aus Gibraltar und besitzt darüber hinaus noch eine Zulassung vom Innenministerium in Schleswig-Holstein. Diese Fakten haben ich überzeugt. Also bin ich zur Registrierung geschritten.

Meine Ersteinzahlung – PayPal ist ideal

Im zweiten Step habe ich mein Wettkonto an der Kasse mit meinem Startkapital aufgeladen. Bet365 kann wirklich mit einem sehr umfangreichen Transferangebot aufwarten, welches durchweg gebührenfrei ist. Die Mindesteinzahlung schwankt je nach Methode zwischen fünf und zehn Euro. Ich habe aufgrund des Bonusangebotes sofort 100 Euro eingezahlt, doch dazu komme ich noch. Als Bezahlmethode habe ich Paypal gewählt. Das e-Wallet nutze sich seit vielen Jahren für meine Online-Einkäufe. Aufgrund des Käuferschutzes habe ich bei PayPal immer noch eine gesonderte Absicherung in petto.

Alternativ unterstützt bet365 Einzahlungen mit Neteller und mit Skrill. Anerkannt werden zusätzlich die Kreditkarten von Visa und MasterCard, die Direktbuchungssysteme von GiroPay, Klarna und der Sofortüberweisung sowie die Paysafecard als Prepaidmethode. Normalerweise sollte bei den Briten jeder Kunde sein passenden Einzahlungsweg finden.

100% bis zu 100 Euro – den Bonus habe ich freigespielt

Nicht vergessen möchte ich den Bonus. Los geht’s bei bet365 mit einem 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro, sprich der Wettanbieter verdoppelt mein Startkapital. Ich hatte in einigen Artikeln von einem bet365 Bonus Code gelesen, der einzugeben ist. Dies gehört aber der Vergangenheit an. Ich bin nach meiner Einzahlung in der Spielerlounge auf den „Bonus-Button“ gegangen und habe dort das Willkommensangebot für die Sportwetten ausgewählt. Mit einem Klick war die Neukundenprämie freigeschalten. Zu beachten ist beim Buchmacher aber, dass der Wettbonus nicht sofort freigeschalten wird. Vorab muss das Eigengeld einmal komplett bei einer Mindestquote von 1,5 durchgespielt werden. Ich habe direkt zwei Einzel-Tipps in Höhe von 50 Euro platziert, um die Bedingung zu erfüllen. Nach der Wettauswertung habe ich den bet365 Bonus auf meinem Konto gesehen.

Die Umsatzbedingungen besagen, dass der Einzahlungs- und der Bonusbetrag weitere drei Mal durchzuspielen sind, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Für mich hat dies eine Vorgabe von 600 Euro bedeutet. Auch hier ist die Mindestquote von 1,5 vorgeschrieben. Einschränkungen hinsichtlich der Sportarten und Wettbewerbe gibt’s eigentlich nicht. Ausgeschlossen sind nur wenige Optionen, wie zum Beispiel die Asiatischen Handicaps. Die Überschlagsbedingungen lassen sich recht problemlos abarbeiten. Ich habe normal meine geplante Sportwetten-Strategie durchgezogen, ohne gesondert auf die Bonus-Regeln zu achten. Da die Mindestquote von 1,5 extrem niedrig ist, hat fast jeder Wett-Tipp zum erforderlichen Umsatz beigetragen. Der gesamte Rollover war innerhalb von zwei Wochen abgearbeitet. Offiziell hat man bei bet365 aber drei Monate Zeit, so dass auch mit sehr kleinen Einsätzen erfolgreich am Bonus gearbeitet werden kann.

Mein Tipp: Spielt ausschließlich Einzelwetten und wenn möglich in einem 2-Wege Wettmarkt. Die bet365 Bonusbedingungen sind dann nahezu kein Hindernis.

Das Wettangebot – Vielfalt von A bis Z

Mein Hauptaugenmerk beim Wetten gilt natürlich dem Fußball. Ich glaube, bet365 hat alle relevanten Begegnungen weltweit auf dem Bildschirm. Bisher habe ich kein einziges Match vergebens gesucht. Die Handhabung beim Wetten ist sehr einfach. Nachdem „Fußball“ aus der Disziplinen-Liste ausgewählt wurde, werden die Wettbewerbe und Ligen sehr übersichtlich in der Webseiten Mitte eingeblendet. Besonders cool ist, dass bet365 direkte Menüs für die „Spiele am Samstag in Deutschland“ oder die „Begegnungen am Sonntag in England“ hat. Bei anderen vergleichbaren Wettanbietern habe ich eine derartige Menüführung noch nicht gesehen. Die Wettquoten lassen sich mit einem Klick ins Ticket übertragen. Die Auswahl zwischen Einzel-, Kombi- oder Systemwette erfolgt mit einem Klick. Hilfreich ist für meine Sportwetten-Strategie, dass die verfügbaren Systeme automatisch vorgegeben sind. Fußballtechnisch setzt bet365 nicht nur auf die Highlights, sondern hat auch zahlreiche Nachwuchs- und Amateurklassen im Wettprogramm.

Wer sein Faible nicht beim runden Leder hat, kommt beim Buchmacher aber ebenfalls nicht zu kurz, im Gegenteil. Bet365 hat je nach Saison zwischen 30 und 35 Sportarten auf dem Bildschirm. Hinter dem Fußball stehen Tennis, Eishockey, Basketball und der US-Sport. Zu den Rahmendisziplinen gehören unter anderem Speedway oder Floorball. Abgerundet wird das Angebot mit einigen Offerten aus den Bereichen der Politik und der Unterhaltung. Selbst auf die Lottozahlen kann gewettet werden.

Natürlich habe ich vor meiner bet365 Anmeldung einen kleinen Quotenvergleich durchgeführt. Den britischen Buchmacher habe ich dabei konstant im Spitzenfeld gefunden. An die absoluten Marktführer reicht der Wettanbieter vermutlich nicht heran, kann aber hier und da für ausgewählte Ergebniswahrscheinlichkeiten mit der absolut besten Quote dienen. Erkennbar war für mich, dass bet365 auch in den kleineren Ligen mit sehr stabilen Offerten aufwarten kann.

Die Livewetten – für mich das absolute Highlight

So nun zum absoluten Highlight – die Livewetten. Ich kann mich persönlich allen Erfahrungsberichten anschließen, die bet365 als besten Livewetten-Anbieter nennen. Die Wettauswahl in Echtzeit ist sensationell. Es gibt kaum ein Sportereignis, für welches der Buchmacher nicht mit Live-Quoten aufwarten kann.

Richtig stark finde ich den Livestream, in welchem rund um die Uhr Fußball, Tennis und viele andere Sportarten übertragen werden. Das Beste an den Übertragungen ist – sie sind kostenlos. Jeder, der ein Guthaben auf seinem Wettkonto hat, kann die Bilder empfangen. Die Streams können übrigens auch von unterwegs via Smartphone oder Tablet aufgerufen werden.

Meine erste Auszahlung – Gewinn innerhalb von 24 Stunden

Wichtig war für mich natürlich die Auszahlung der Gewinne. Auch hierzu habe ich PayPal genutzt. Mein gewünschter Auszahlungsbetrag war innerhalb von 24 Stunden verfügbar und dies ebenfalls ohne die Berechnung von Gebühren.

Anmerken möchte ich aber, dass vorab ein Legitimationscheck durchgeführt wurde. Hierzu habe ich eine Farbkopie meines Personalausweises sowie eine Strom-Rechnung von mir eingereicht. Die Prüfung war ebenfalls innerhalb von zwei Tagen abgeschlossen.

Die Webseite und mobilen Wettmöglichkeiten

Ein Wort möchte ich noch zur Optik verlieren. Wirklich ansprechend ist die Webseite von bet365 nicht gestaltet. Das grün-graue Erscheinungsbild ist – milde ausgedrückt – Geschmackssache. Besonders begeistert bin ich nicht. Anderseits – und dies ist wichtiger – ist die Bedienung der Homepage denkbar einfach. Trotz des riesigen Wettangebotes sind die Spiel-Auswahlen in Windeseile getroffen. Der Aufbau der Webseite ist absolut selbsterklärend. Besonders positiv finden ich, dass direkt auf der Startseite die wichtigsten aktuellen Live-Wetten zu sehen sind. Das Live-Center selbst ist ebenfalls von A bis Z übersichtlich und verständlich. Wer also von kleineren grafischen Mängeln absieht, ist bei bet365 bestens aufgehoben.

Mittlerweile habe mir die bet365 App auf mein iPhone geholt. Die Wetten lassen sich problemlos von unterwegs platzieren. Ich habe Zugriff auf alle Wettenmöglichkeiten und kann auch meine Ein- und Auszahlungen von unterwegs abwickeln. Meines Wissens gibt’s bei bet365 neben die iPhone App noch weitere Ausführungen für Android- und Windows Geräte sowie eine einfache optimierte Webseitenvariante.

Fragen und Probleme – der Kontakt zum Kundensupport

Noch nicht genutzt habe ich den Kundensupport. Trotzdem kann ich an dieser Stelle sagen, dass bet365 im Servicebereich bestens aufgestellt ist. Viele wichtige Dinge – wie Hinweise zu den Ein- und Auszahlungen oder die Erklärung der Wettarten und Märkte – sind sehr ausführlich im FAQ-Menü beschrieben. Wer sich als Anfänger ein wenig Zeit zum Lesen nimmt, wird beim Wettstart vor keinerlei Problemen stehen.

Die Servicemitarbeiter sind ebenfalls sehr gut erreichbar. Idealerweise lässt sich der Kontakt direkt über den Live-Chat auf der Webseite knüpfen. Wer anrufen möchte, muss ein paar Kosten in Kauf nehmen, da bet365 mit einer Festnetznummer in Großbritannien arbeitet. Die ehemalige, deutsche gebührenfreie 0800-Hotline gibt’s seit der Chat-Integration nicht mehr. Anfragen können zudem normal per Email erfolgen.

fazit

Fazit: bet365 ein guter und solider Buchmacher

Insgesamt sind meine bet365 Erfahrungen sehr gut. Ich glaube, es handelt sich um einen seriösen und soliden Wettanbieter. Ob bet365 jedoch der absolute Marktführer ist, kann bezweifelt werden. Insbesondere die Gestaltung der Webseite und das Wettquoten-Niveau geben doch noch deutlichen Raum für Verbesserungen.

Das Wettangebot selbst hat mich überzeugt, insbesondere als Fußball-Fan. Die Livewetten sind nicht nur aufgrund der Streamübertragungen ein Highlight. Ich empfehle jedem Einsteiger den bet365 Bonus einzulösen. Einen Fehler kann man an dieser Stelle aufgrund der sehr niedrigen Freispielbedingungen wahrlich nicht begehen. Der Wettbonus rollt sich quasi von allein vom Bonus- in Echtgeld. Summarisch spielt bet365 mit einer Einzahlungsverdopplung von bis zu 100 Euro ebenfalls in der ersten Liga mit, obwohl ich weiß, dass es bei anderen Wettanbietern noch den einen oder anderen mehr Euro gibt.

Technisch ist der britische Buchmacher vor allem mobil sehr gut aufgestellt. Mit meiner bet365 Sportwetten App für mein iPhone habe ich bisher keinerlei Probleme gehabt. Im Gegenteil, ich kann sogar kostenlos die Livestreamübertragungen sehen.

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Wichtiger Hinweis zum Spielerschutz
Glücksspiel ist erst ab 18 Jahren zulässig. Das Eröffnungsangebot richtet sich ausschließlich an Neukunden, die Teilnahmebedingungen sind zu beachten. Bitte spielen Sie mit Verantwortung. Hilfe zum Thema Glücksspielsucht bietet die BZgA.