Formel 1 Wetten bei Zodiac Bet: Neue Konkurrenz für Mercedes?

Am Wochenende steht das große Finale der Formel 1 Weltmeisterschaft an. In Abu Dhabi steht der abschließende Grand Prix des Jahres auf dem Programm. Die einfache Frage lautet: Wer wird Weltmeister? Lewis Hamilton oder Max Verstappen? Der Mercedes und der Red Bull Pilot gehen nach dem Skandal-Rennen vom Sonntag in Saudi Arabien punktgleich in den letzten Grand Prix. Die WM-Wertung führt der Holländer an, da er mehr Rennen gewonnen hat.

Verliert Mercedes seine Vorherrschaft in der Formel 1? Im Hintergrund des Motorsport-Zirkus deutet sich zudem noch ein weiteres „großes Ding“ an. Es könnte sein, dass in den kommenden Jahren Mercedes nicht mehr der einzige, deutsche Autohersteller in der Motorsport-Königsklasse ist. Wir haben die Infos für Sie.


Unsere Renn-Prognose für den Sonntag

Vorab gibt’s aber unsere Rennprognose für den Sonntag. Wir sehen auf Lewis Hamilton. Wir glauben, dass der britische Super-Start seinen WM-Titel verteidigen kann. Wir befürchten aber, dass Max Verstappen erneut versucht zu unfairen Mitteln zu greifen. Wir glauben, dass der Red Bull Fahrer den Titel nur dann holt, wenn er Hamilton mit einer Attacke aus dem Rennen schießt.

Lewis Hamilton hat vier der sechs letzten Rennen in Abu Dhabi gewonnen. Die Bilanz spricht insgesamt für den amtierenden Weltmeister. Doch Vorsicht. 2020 war Max Verstappen der schnellste auf dem Yas Marina Circuit.

Unsere Formel 1 Analyse wird übrigens auch von den Buchmacher bestätigt, die den Briten in der Pole Position sehen. Bei Zodiac Bet erhalten Sie derzeit folgendes Weltmeisterschafts-Wettangebot.

Lewis Hamilton 1,40 vs. Max Verstappen 2,85

Die Konstrukteurswertung ist quasi entschieden, wie die Zodiac Bet Wettquoten von 1,04 für Mercedes und von 11,0 für Red Bull belegen. Für den Grand Prix in Abu Dhabi hat der Sportwetten Anbieter folgende Offerte auf dem Bildschirm.

  1. Lewis Hamilton 1,44
  2. Max Verstappen 3,00
  3. Valtteri Bottas 17,0
  4. Sergio Perez 29,0
  5. Charles Leclerc 67,0

VW-Einstieg immer wahrscheinlicher

In den zurückliegenden Wochen hat es mehrere Treffen der Formel 1 und der Motor-Lieferanten gegeben. Ab 2026 soll die Serie mit neuen klimaneutralen Motoren gefahren werden. Immer am Tisch in den letzten Tagen – Volkswagen. Die Wolfsburger planen den Einstieg in die Motorsport-Königsklasse. Wie das Engagement genau aussieht ist noch offen. Derzeit wird über mehrere Möglichkeiten spekuliert. Es kann sein, dass VW mit seinen Nobelmarken Audi oder Porsche bzw. mit beiden Motoren kommt. Als erster Team-Partner scheint McLaren bereitzustehen. Es ist aber auch nicht auszuschließen, dass Volkswagen mit einer eigenen Crew, ähnlich wie Mercedes, auffahren wird.


Zodiac Bet – der Willkommensbonus

Zodiac Bet kann nicht nur mit sehr guten Formel 1 Wetten aufwarten, sondern ist in allen Sportarten sehr gut aufgestellt. Der Wettanbieter gehört hierzulande mittlerweile zur Top-Elite. Wer sich für Zodiac Bet entscheidend, kann als Neukunde von einem attraktiven 100% bis zu 100 Euro Willkommensbonus profitieren.

zodiacBet Bonus 100 EUR

Als Mindesteinzahlung sind 10 Euro vorgeschrieben. Mit dem idealen Deposit von 100 Euro holen Sie sich die gesamte Neukundenprämie und legen mit 200 Euro auf dem Wettkonto los. Beim ersten Transfer müssen Sie den Zodiac Bet Bonus Code ZB100S eingeben. Das Willkommensangebot unterliegt einer zehnfachen Wettanforderung bezogen auf das Startguthaben.

100€
100% auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Großes Wettangebot im Bereich Fußball
  • schönes Casino Zusatzangebot
100€
100% auf die 1. Einzahlung
jetzt wetten
  • Großes Wettangebot im Bereich Fußball
  • schönes Casino Zusatzangebot
ZodiacBet Erfahrungen

Schreibe einen Kommentar