Tipico PayPal – der sichere Zahlungsweg für Ihre Wetten

Tipico PayPal Header

Wer seinen Buchmacher für das Wetten online auswählt, achtet dabei nicht selten auch auf das Zahlungswege-Repertoire, das dieser anbietet. Schließlich gelten die verschiedenen Zahlungsmethoden in ihrer Gesamtheit als Qualitätsmerkmal, an denen man gute Wettanbieter schnell erkennen kann. Mit der Zahlungsmethode PayPal bietet der Buchmacher Tipico seinen Kunden einen besonders attraktiven, aber auch sicheren Ein- und Auszahlungsweg.

Wir haben für Sie PayPal Zahlungen bei Tipico angesehen und verraten Ihnen in unserem Erfahrungsbericht, welche Voraussetzungen Sie für die Nutzung mitbringen müssen, was Sie dabei beachten müssen und ob Sie bei Ihrer ersten Einzahlung vielleicht sogar einen Tipico Bonus erhalten. Außerdem erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit Tipico PayPal Ein- und Auszahlungen vornehmen können.

Warum PayPal bei Tipico so eine große Rolle spielt

Nicht nur wegen der einfachen und schnellen Nutzung, sondern auch wegen der vergleichsweise geringen Gebühren und großen Sicherheit bei Ein- und Auszahlungen ist PayPal bei Wettenden so begehrt. Schließlich müssen keine persönlichen Daten wie etwa Kreditkarten- oder Bankinformationen bei Ein- und Auszahlungen an den Wettanbieter vermittelt werden, sondern eine einfache Emailadresse, mit der man sein PayPal-Konto eröffnet hat.

Tipico Webseite 20171

Abb. Die aktuelle Webseite von Tipico

Da sich der e-Wallet Zahlungspartner PayPal vorerst nicht in die Glücksspielbranche mit eingebracht hat, zählt er für Tipico nun als besonderes Seriositätskennzeichnen, mit dem ein Buchmacher sich erst rühmen kann, seitdem der europäische Glücksspielmarkt liberalisiert wurde. Zudem wählt PayPal seine Sportwetten-Partner sehr genau aus, wobei sich der Anbieter sogar einer Prüfung von PayPals Sicherheitsabteilung unterziehen muss. Da Tipico alle Voraussetzungen des Zahlungspartners erfüllt hat, können also auch Sie sich hierbei eines seriösen deutschen Buchmachers sicher sein.

Wie Sie bei Tipico PayPal Einzahlungen tätigen – Schritt für Schritt erklärt

Bevor Sie PayPal als e-Wallet zum Tätigen einer Einzahlung anwenden können, müssen Sie beim Anbieter ein Kundenkonto eröffnet haben. Dieses können Sie mit einer von Ihnen gewählten Summe aufladen, oder aber mit einer Kreditkarte verknüpfen, sodass Zahlungen durch PayPal von dieser abgebucht werden können. Ohne PayPal-Konto lässt sich der Dienst nicht nutzen. Nun benötigen Sie natürlich noch ein Wettkonto beim Wettanbieter, bei dem die Emailadresse zu der von Ihnen bei PayPal hinterlegten identisch ist.

Tipico PayPal

Abb. Das sollten Sie über PayPal bei Tipico wissen

Haben Sie diese Schritte erst einmal erledigt, läuft das Zahlen via PayPal generell unkompliziert und schnell ab – das liegt mitunter auch an der übersichtlichen Benutzeroberfläche, die Tipico als deutscher Wettanbieter nutzt. Obwohl sich die Kasse zum Zahlen bei dem Buchmacher eigentlich von selbst erklärt, haben wir für Sie nachfolgend noch einmal alle Schritte zusammengefasst, mit der Sie eine Einzahlung betätigen.

  1. Loggen Sie sich bei dem Buchmacher Tipico ein – hierfür benötigen Sie Ihren Benutzernamen und das entsprechende Passwort.
  2. Oben im Hauptmenü sollten Sie den Button „Einzahlungen“ entdecken – dieser führt Sie direkt zur Kasse.
  3. Alle Zahlungsmethoden für das Einzahlen werden Ihnen links angezeigt, sodass Sie PayPal auswählen können.
  4. Auf der rechten Bildseite können Sie nun eine vorgegebene Summe auswählen oder aber einen Betrag frei eingeben, woraufhin Sie den grünen Button „Einzahlung“ nutzen sollten.
  5. Nun werden Sie direkt zu PayPal weitergeleitet, wo Sie mit Ihrer PayPal-ID, also Ihrer hier angegebenen Emailadresse und Ihrem Kennwort den Transfer bestätigen können.
  6. Sie werden automatisch zu dem Buchmacher zurückgebracht, wo Ihnen der Einzahlungsbetrag bereits auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde – dieser ist nun völlig einsatzbereit.

Noch schneller anmelden mit PayPal – geht das?

Besonders praktisch ist, dass Wetter mit einem PayPal-Konto noch schneller beim deutschen Wettanbieter Tipico registriert werden können. Nur die PayPal-ID muss im oberen Bereich der Benutzerplattform eingegeben werden, daraufhin werden alle notwendigen Daten des Kunden an den Buchmacher weitergeleitet. Dadurch ersparen Sie sich das umständliche und zeitaufwändige Eintippen der Daten, und können bei Belieben sofort mit dem Wetten beginnen, sofern Sie eine Einzahlung getätigt haben.

Auszahlungen bei Tipico mit PayPal – Schritt für Schritt beschrieben

Wenn Sie Auszahlungen durch den Dienstleister PayPal bei Tipico in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie hierfür das e-Wallet bereits einmal für eine Einzahlung bei dem Buchmacher genutzt haben. Auch ist eine Buchung nur auf dasselbe Konto möglich, dass für eben diese Einzahlung genutzt wurde. Mit Hilfe der nachfolgend beschriebenen Schritte sollte es Ihnen bei Erfüllen dieser Voraussetzungen kein Problem sein, eine Auszahlung bei Tipico per PayPal durchzuführen.

  1. Loggen Sie sich bei dem Buchmacher ein.
  2. Wählen Sie den Button „Auszahlen“ im zweiten Hauptmenü des Buchmachers – Sie werden nun automatisch zur Kasse weitergeleitet.
  3. Wieder werden Ihnen auf der linken Seite alle Transfermöglichkeiten aufgezeigt, von denen Sie PayPal auswählen können.
  4. Nun sollten Sie Ihre PayPal-ID eingeben, woraufhin Sie zum Eingeben des Betrages weitergeleitet werden.
  5. Schicken Sie den Auszahlungsantrag ab.

In der Regel bearbeitet der Buchmacher Tipico die Auszahlung innerhalb von 24 Stunden, sodass Sie Ihr Guthaben innerhalb dieses Zeitrahmens auf Ihrem PayPal-Konto verzeichnen können sollten.

Was Sie über das e-Wallet PayPal wissen sollten

Das Unternehmen PayPal wurde 1998 von den Gründern Max Levchin, Peter Thiel und Luke Nosek auf die Beine gestellt, und zwar im kalifornischen San Jose. Auch heute noch hat das Unternehmen seinen Sitz in den USA, obwohl Mitbegründer Peter Thiel seine Wurzeln im deutschen Frankfurt am Main hat.

Bekannt geworden ist das Unternehmen, weil es Käufern beim Handeln online einen besonderen Schutz verspricht. Obwohl das Sicherheitsmodul bei Sportwetten nicht gebraucht wird, macht es die Seriosität des Finanzunternehmens deutlich. Obwohl das amerikanische Unternehmen lange zur Ebay Group gehörte, ist es mittlerweile wieder selbstständig tätig.

In Deutschland allein kann PayPal bereits über 15 Millionen Nutzer verzeichnen und insgesamt pro Quartal Zahlungen von mehr als 240 Milliarden Dollar für diese abwickeln. Diese sind für den Nutzer übrigens vollkommen kostenfrei, lediglich der Empfänger zahlt eine Gebühr, die unter anderem von der Höhe des Betrages abhängig ist.

Welchen Tipico PayPal Bonus Sie als Neukunde erhalten

Als neuer Kunde erhalten Sie bei Ihrer ersten Tipico PayPal Einzahlung einen Wettbonus, der sich durch einen 100%igen Bonus von bis zu 100 Euro äußert. Das bedeutet, Tipico verdoppelt Ihren ersten Deposit bis maximal 100 Euro, dafür müssen Sie aber mindestens zehn Euro einzahlen. Der höchste Tipico PayPal Bonus kann von Ihnen also erreicht werden, indem Sie 100 Euro einzahlen – Sie können dann mit 200 Euro Wettguthaben zu wetten beginnen.

Tipico Bonus präsentiert von Oliver Kahn

Abb. Starker 100% Bonus bei Tipico

Natürlich ist der Bonus für Neukunden auch an Umsatzbedingungen gebunden – diese erweisen sich jedoch als sehr anfängerfreundlich und einfach. Auszahlen lassen können Sie Ihre Beträge dann, wenn der Gesamtbetrag aus Einzahlung und Bonus drei Mal umgesetzt wurde – und zwar bei einer Mindestquote von 2,0, die für Einzel- und Kombiwetten gleichermaßen gilt. Dabei sind Ihnen keine Einschränkungen gesetzt, was den zeitlichen Rahmen und die Wettarten angeht. Lediglich im Casino des Anbieters kann der Bonus nicht umgesetzt werden.

Gibt es noch andere Ein- und Auszahlungsmethoden bei Tipico?

Natürlich können Sie neben PayPal bei Tipico auch noch andere, ebenso sichere Zahlungswege nutzen. So gibt es auch noch die PayPal-Alternativen Skrill by Moneybookers und Neteller, aber auch klassische Zahlungswege wie Kreditkarten-Zahlungen mit Visa und MasterCard sind möglich. Möchte man ein Deposit von seinem Bankkonto aus machen, kann man dies übrigens mit der Sofortüberweisung oder mit GiroPay tun. Wer lieber Prepaid-Methoden einsetzt, kann auf die Zahlungsmethode Paysafecard setzen, die Tipico ebenfalls unterstützt. Sogar eine eigene App hat Tipico 2016 als Zahlungssystem eingeführt: mit dieser können Sie einen Code generieren, der sich im stationären Handel bar bezahlen lässt.

Tipico Zahlungsmethoden incl PayPal

Tipico Einzahlungen aller Art sind für den Wetter völlig kostenfrei, Auszahlungen können ebenfalls kostenlos durchgeführt werden, allerdings nur drei Mal in der Woche. Fallen mehr Auszahlungen in einer Woche an, muss der Kunde eine Aufwandpauschale abführen – diese beträgt fünf Euro. Alle Zahlungswege, die bereits für eine Einzahlung verwendet wurden, lassen sich bei Tipico auch für Auszahlungen benutzen. Hat man ein Direktbuchungssystem oder die Prepaid-Variante in Anspruch genommen, kann man seine Auszahlung per klassischer Banküberweisung erwarten.

Das Fazit: PayPal als Qualitätsmerkmal von Tipico

PayPal ist nicht nur als Qualitätsmerkmal für den Wettanbieter von großer Bedeutung, sondern auch dem Kunden als Ein- und Auszahlungsmethode sehr wichtig. Das liegt daran, dass der Kunde von schnelleren Zahlungen profitieren kann, bei denen er keine persönlichen Daten wie Bankdaten eingeben muss. Tipico an sich profitiert von PayPal, da der Finanzdienstleister die Seriosität und Kundenfreundlichkeit des Buchmachers unterstreicht und dem Kunden zeigt, dass sichere Zahlungswege möglich sind. Eine Empfehlung ist es daher auch, sich schon von Anfang an PayPal als Zahlungsmethode festzulegen.

tipico2